Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

Hintergrund: Sieben Bundesligisten im Cup-Viertelfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Hintergrund: Sieben Bundesligisten im Cup-Viertelfinale

04.12.2013, 22:34 Uhr | dpa

Berlin (dpa) - Erstmals seit sieben Jahren stehen wieder sieben Clubs aus der Fußball-Bundesliga im Viertelfinale des DFB-Pokals.

Neben dem Septett aus dem Oberhaus schaffte in dieser Woche als einziger Zweitligist der 1. FC Kaiserslautern den Sprung in die Runde der besten acht Teams.

Die Besetzung der zehn vergangenen Viertelfinal-Runden im Überblick:

JahrBundesliga2. Bundesliga3. LigaAmateure
2013/1471--
2012/13611-
2011/1261-1
2010/1153--
2009/10521-
2008/0962--
2007/0853--
2006/0771--
2005/0652-1*
2004/057--1*
2003/0434-1*

* In diesen Jahren erreichten jeweils Clubs aus der Regionalliga, damals noch die dritthöchste Spielklasse, das Viertelfinale.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017