Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

Olympiasiegerin Höfl-Riesch trägt Trophäe beim Finale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Olympiasiegerin Höfl-Riesch trägt Trophäe beim Finale

05.05.2014, 11:20 Uhr | dpa

Olympiasiegerin Höfl-Riesch trägt Trophäe beim Finale. Maria Höfl-Riesch trägt die Trophäe ins Berliner Olympiastadion.

Maria Höfl-Riesch trägt die Trophäe ins Berliner Olympiastadion. Foto: Karl-Josef Hildenbrand. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Die dreimalige Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch wird vor dem DFB-Pokalfinale am 17. Mai zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund die goldene Trophäe ins Berliner Olympiastadion tragen.

"Als ich gefragt wurde, ob ich diese Aufgabe übernehmen wolle, habe ich keine Sekunde gezögert", sagte die frühere Skirennfahrerin "Sport Bild Plus". "Das ist eine große Ehre." Vor der 29-Jährigen hatten Model Eva Padberg, die frühere Schwimmerin Franziska van Almsick, Biathletin Magdalena Neuner und Kickboxerin Christine Theiss diese Aufgabe inne.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017