Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

Robben: "Fußballerisches Können nicht entscheidend"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Robben: "Fußballerisches Können nicht entscheidend"

12.05.2014, 18:34 Uhr | dpa

Robben: "Fußballerisches Können nicht entscheidend". Für Bayern-Star Arjen Robben ist das DFB-Pokalfinale vor allem "Kopfsache".

Für Bayern-Star Arjen Robben ist das DFB-Pokalfinale vor allem "Kopfsache". Foto: Andreas Gebert. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Der FC Bayern München will das DFB-Pokalfinale gegen Borussia Dortmund nicht als saisonentscheidende Partie betrachten.

"Es ist eine sehr gute Saison, und wenn wir gewinnen, ist es eine Supersaison", betonte Mittelfeldspieler Arjen Robben vor dem Spiel am Samstag in Berlin. Hintergrund war die Frage, ob nur ein Sieg aus einer guten Bayern-Saison eine "sehr gute Saison" machen würde, nachdem das Team im Halbfinale der Champions League gescheitert ist.

Auch Torwart Manuel Neuer wollte nicht von einer enttäuschenden Spielzeit sprechen und sagte diplomatisch: "Ich wäre enttäuscht, wenn wir das Pokalfinale verlieren." Die Saison selbst sei für ihn keine Enttäuschung: "Ich habe hier den besten Fußball meiner Karriere gespielt", sagte der 28-Jährige. "Keiner von uns hat schon mal so einen Fußball gespielt, wie wir hier in dieser Saison."

Beim Finale werde aber nicht das fußballerische Können den Ausschlag geben, glaubt Robben. "Fußball spielen können wir alle", betonte der 30-Jährige. "In so einem Finale geht es um Mut und Leidenschaft, das ist fast mehr Kopfsache als Fußball und auch keine Motivationssache."

Ob Bastian Schweinsteiger im Kader der Münchner stehen wird, ist noch unklar. Vom Verein hieß es dazu am Montag, er müsse wegen einer Reizung der Patellasehne in den kommenden Tagen kürzertreten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal