Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

DFB-Pokalfinale 2014: BVB-Star Lewandowski bricht Training ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

BVB-Star Robert Lewandowski bricht offenbar Training ab

16.05.2014, 08:00 Uhr | dpa

DFB-Pokalfinale 2014: BVB-Star Lewandowski bricht Training ab. Der Dortmunder Robert Lewandowski soll das Training abgebrochen haben.

Der Dortmunder Robert Lewandowski soll das Training abgebrochen haben. Foto: Bernd Thissen. (Quelle: dpa)

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund muss vor dem DFB-Pokalfinale möglicherweise um Stürmer-Star Robert Lewandowski bangen.

Wie bild.de berichtete, brach der Pole das Training zwei Tage vor dem Endspiel in Berlin gegen den deutschen Fußball-Meister Bayern München ab. "Es war ein nicht-öffentliches Training, deshalb sagen wir dazu nichts", meinte BVB-Sprecher Sascha Fligge.

Der 25-jährige Lewandowski, Torschützenkönig der gerade abgelaufenen Bundesliga-Saison, bestreitet in Berlin sein letztes Spiel für die Dortmunder. Im Sommer wechselt er zum Final-Gegner nach München. Ob sein Einsatz im Endspiel gefährdet ist, war zunächst nicht bekannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Nach starken Regenfällen" 
"Glory Hole" läuft zum ersten Mal seit zehn Jahren über

Der Lake Berryessa im kalifornischen Nappa County, ist berühmt für seinen riesigen Überlauftrichter. Video


Shopping
Shopping
congstar Allnet Flat Tarife inklusive Datenturbo

Unbegrenzt telefonieren & bis zu 4 GB Daten in D-Netz-Qualität! 25,- €* Wechselbonus bei congstar. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal