Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

Ismaël klagt an: "Absoluter Wille" fehlt Nürnberg-Team

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Ismaël klagt an: "Absoluter Wille" fehlt Nürnberg-Team

16.08.2014, 11:24 Uhr | dpa

Ismaël klagt an: "Absoluter Wille" fehlt Nürnberg-Team. Valérien Ismaël hätte sich von seiner Mannschaft mehr Kampf gewünscht.

Valérien Ismaël hätte sich von seiner Mannschaft mehr Kampf gewünscht. Foto: Ina Fassbender. (Quelle: dpa)

Duisburg (dpa) - Nach einer schwarzen Woche mit der Derby-Pleite in Fürth und dem Pokal-Aus beim Fußball-Drittligisten MSV Duisburg ist die Anfangs-Euphorie unter Trainer Valérien Ismaël beim 1. FC Nürnberg in Ernüchterung umgeschlagen.

"Wir sind wahnsinnig enttäuscht, da wir uns viel vorgenommen hatten", sagte Ismaël nach dem 0:1 (0:1) in Duisburg.

Es war im DFB-Pokal schon der dritte Erstrunden-K.o. für den "Club" nacheinander gegen eine klassentiefere Mannschaft. "Um zu gewinnen, fehlte der Mannschaft der absolute Wille", kritisierte Ismaël nur wenige Tage nach dem 1:5-Debakel um Zweitliga-Punkte gegen Greuther Fürth. Auch Torwart Raphael Schäfer sprach Klartext nach den 90 Minuten: "Wenn du vorne keine Chancen hast und hinten eins kassierst, dann scheidet man verdient aus."

Vor 18 108 Zuschauern in der Duisburger Arena war Zlatko Janjic in der 11. Minute mit einem Foulelfmeter für den Außenseiter erfolgreich. Niklas Stark hatte den Torschützen gefoult. Ismaël rügte seinen Abwehrspieler, sprach von einem "individuellen Fehler", durch den die Franken in Rückstand gerieten. "Wir waren verkrampft", gestand Stürmer Peniel Mlapa. "Wir müssen an vielen Dingen arbeiten und alles dafür geben, wieder aus dieser Situation rauszukommen", mahnte Routinier Schäfer.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal