Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

DFB-Pokal: Anton Fink Held beim Chemnitzer FC

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Torjäger Fink Chemnitzer Pokalheld

17.08.2014, 11:54 Uhr | dpa

DFB-Pokal: Anton Fink Held beim Chemnitzer FC. Chemnitz kann sich auf Anton Fink verlassen.

Chemnitz kann sich auf Anton Fink verlassen. Foto: Thomas Eisenhuth. (Quelle: dpa)

Chemnitz (dpa) - Er ist seit dieser Saison Kapitän, hat sich zum Rekordtorschützen der Liga aufgeschwungen und seinen Club in die zweite DFB-Pokalrunde geschossen: Anton Fink ist seit zwei Jahren die Lebensversicherung von Fußball-Drittligist Chemnitzer FC.

Am Freitag schoss der 27-Jährige seine "Himmelblauen" mit insgesamt drei Toren beim verrückten 10:9-Sieg nach Elfmeterschießen im DFB-Pokal gegen den 1. FSV Mainz 05 in die zweite Runde. "Wenn er seine Möglichkeiten voll ausschöpft, ist Toni einer, der in der dritten Liga nichts zu suchen hat", lobte ihn sein Trainer Karsten Heine.

Mit 72 Treffern ist Fink Rekordtorschütze der dritten Liga, bewahrte seinen Verein vergangene Saison mit zwölf Toren und neun Vorlagen in 36 Spielen vor dem Abstieg. In dieser Spielzeit traf der 1,71 Meter große Mittelstürmer in vier Partien dreimal und hat somit entscheidenden Anteil an der Tabellenführung. "Er ist jetzt Kapitän. Er soll und muss voranmarschieren und das macht er sehr gut", betonte Heine.

Gegen Mainz dürfte er sich in die Notizzettel höherklassiger Vereine gespielt haben. "Es war bemerkenswert, was er für eine Laufleistung gebracht hat, wie er nach hinten gearbeitet und den Gegner bearbeitet hat", schwärmte Heine.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal