Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

DFB-Pokal: Aus in Dresden - Schalke 04 beklagt "Totalausfälle"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nach Schalkes Pokal-Aus  

Jens Keller restlos bedient: "Hatten fünf oder sechs Totalausfälle"

19.08.2014, 18:04 Uhr | sid, dpa, t-online.de

DFB-Pokal: Aus in Dresden - Schalke 04 beklagt "Totalausfälle". Ratlose Gesichter bei den Schalkern Christian Clemens (li.), Klaas-Jan Huntelaar (mi.) und Eric Maxim Choupo-Moting. (Quelle: Reuters)

Ratlose Gesichter bei den Schalkern Christian Clemens (li.), Klaas-Jan Huntelaar (mi.) und Eric Maxim Choupo-Moting. (Quelle: Reuters)

So angefressen hat man Jens Keller in den letzten Monaten selten gesehen: Nach dem blamablen Erstrunden-Aus im DFB-Pokal bei Dynamo Dresden ging der Trainer des FC Schalke 04 ungewohnt scharf mit seiner Truppe ins Gericht. "Viele Spieler sind nicht an ihre Leistung gekommen, wir hatten fünf oder sechs Totalausfälle", schimpfte Keller angesichts der verdienten 1:2-Pleite gegen den Drittligisten. "Das ist eine riesige Enttäuschung."

"Wir müssen einige Dinge aufarbeiten und analysieren", sagte der Coach. "Wir haben viel zu langsam gespielt und waren nicht druckvoll genug."

Meyer und Boateng weit weg von der Normalform

Namen wollte Keller vor den Kameras zwar explizit nicht nennen, gab aber gegenüber Sky schließlich doch zu, dass Max Meyer in der Rolle des Zehners überfordert gewesen sei. Der 18-Jährige habe nicht zu seinem Spiel gefunden und "viele Bälle verloren", erklärte Keller.

Allerdings, betonte Keller mehrfach, sei Meyer "nicht der Einzige". Auch Kevin-Prince Boateng zeigte im zentralen defensiven Mittelfeld eine läuferisch schwache Leistung und konnte die in ihn gesetzten Erwartungen zu keiner Zeit erfüllen.

UMFRAGE
Wo landet der FC Schalke 04 am Ende der Saison?

Santana ungestüm, Höger viel zu langsam

Bei beiden Gegentoren machte die Schalker Defensive zudem eine äußerst schlechte Figur. Vor dem von Justin Eilers verwandelten Foulelfmeter (24. Minute) hatte Innenverteidiger Felipe Santana den Dresdner Luca Dürholtz im Strafraum ungestüm von den Beinen geholt.

Vier Minuten nach der Pause ließ Marvin Stefaniak seinen Schalker Gegenspieler Marco Höger bei seinem Solo übers halbe Feld trotz Ball am Fuß einfach stehen, seine Hereingabe kam nach einem Fehler von Joel Matip zu Nils Teixeira, der mit einem sehenswerten Volleyschuss zum 2:0 einnetzte. "Wir sind der Erstligist und müssen hier anders auftreten", sagte Höger. "Fakt ist, dass wir als Schalke 04 hier nicht ausscheiden dürfen. Jetzt haben wir den Salat." Der Anschlusstreffer durch Matip (78.) hatte am Ausgang nichts mehr geändert.

"Enttäuschung ist riesengroß"

Auch Sportdirektor Horst Heldt übte nach der Pleite im Dresdner Hexenkessel Kritik am Auftreten der Mannschaft. "Die Enttäuschung ist natürlich riesengroß", sagte er. "Wir haben den Fehler gemacht, dass wir hinten zu fahrlässig agiert haben. Vorne haben wir die Möglichkeiten nicht konsequent zu Ende gespielt. Es ist klar, dass es durch das Aus nicht entspannter wird. Wir wollten weit kommen, jetzt sind wir in der ersten Runde ausgeschieden. Das ist mehr als ärgerlich."

Heldt ohne klares Bekenntnis zu Keller

Die königsblaue Welt scheint nach nur einem Pflichtspiel bereits wieder ins Wanken zu geraten. Nach der bärenstarken Rückrunde der letzten Saison dürfte das Aus im Pokal die Verhandlungsposition Kellers bezüglich einer Vertragsverlängerung über das Saisonende hinaus nicht gestärkt haben. "Wir werden in aller Ruhe einen Zeitpunkt finden und uns dem Thema annehmen. Dann werden wir uns erklären", sagte Manager Heldt zum Thema Jens Keller lediglich.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal