Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

Nach Aus im DFB-Pokal: Zweikampf um Platz im Werder-Tor eröffnet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Nach Pokal-Aus: Zweikampf um Platz im Werder-Tor eröffnet

05.03.2015, 14:23 Uhr | dpa

Nach Aus im DFB-Pokal: Zweikampf um Platz im Werder-Tor eröffnet. Im DFB-Pokalspiel in Bielefeld stand Koen Casteels (r) im Bremer Tor.

Im DFB-Pokalspiel in Bielefeld stand Koen Casteels (r) im Bremer Tor. Foto: Friso Gentsch. (Quelle: dpa)

Bremen (dpa) - Nach dem blamablen Ausscheiden im DFB-Pokal hat Werder Bremens Trainer Viktor Skripnik den Zweikampf um den Stammplatz im Tor eröffnet. Am Samstag beim SC Freiburg soll der bisherige Stammkeeper Raphael Wolf wieder spielen.

"Dauerhaft kann man aber nicht planen. Da schauen wir von Spieltag zu Spieltag", sagte Skripnik. Beim 1:3 im Pokal-Achtelfinale beim Fußball-Drittligisten Arminia Bielefeld hatte der im Winter neu verpflichtete Koen Casteels im Tor gestanden. Trotz der drei Gegentreffer attestierte Skripnik dem Belgier "eine solide Partie". Casteels sei "der Torhüter, der uns helfen kann". Da der Tausch aber nur für den Pokal abgesprochen gewesen sei, kehre Wolf zunächst wieder ins Bundesliga-Team zurück.

Von allen Bundesligisten kassierte Werder mit 49 Gegentoren die meisten in der bisherigen Saison. "In Bielefeld haben wir schon wieder drei Tore bekommen. Das ärgert mich. Egal welcher Torhüter bei uns spielt, wir kriegen drei Tore", schimpfte Skripnik nach der zweiten Pflichtspiel-Niederlage in dieser Woche.

"Wir haben den Charaktertest nicht bestanden. Jeder Spieler hat seine Kritik erhalten", sagte Skripnik. Bis zum 3:5 am Sonntag gegen Wolfsburg hatte Bremen sechs Spiele in Serie nicht verloren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal