Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

BVB-Keeper Mitch Langerak entschuldigt sich bei Robert Lewandowski

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nach Attacke im Pokalfight  

Langerak entschuldigt sich bei Lewandowski

30.04.2015, 16:42 Uhr | t-online.de, sid

BVB-Keeper Mitch Langerak entschuldigt sich bei Robert Lewandowski. Mitch Langerak (li.) trifft Robert Lewandowski mit voller Wucht.  (Quelle: imago/Bernd König)

Mitch Langerak (li.) trifft Robert Lewandowski mit voller Wucht. (Quelle: Bernd König/imago)

Torhüter Mitch Langerak von Borussia Dortmund hat sich nach seiner Attacke gegen Bayern-Stürmer Robert Lewandowski im Pokal-Halbfinale entschuldigt. Langerak schrieb seinem ehemaligen BVB-Mitspieler nach dem Sieg im Elfmeterschießen laut "Bild"-Zeitung eine SMS. Auch via Facebook sendete er Genesungswünsche.

"Robert und ich sind befreundet, natürlich tut mir leid, was passiert ist", so Langerak: "Ich hoffe es ist nicht so schlimm und er kann so schnell wie möglich wieder spielen. Jeder, der mich kennt, weiß, dass es keine Absicht war und ich nur den Ball treffen wollte".

Lewandowski zog sich bei der Aktion einen Bruch des Oberkiefers und Nasenbeins sowie eine Gehirnerschütterung zu. Ob er am Mittwoch im Halbfinal-Hinspiel der Champions League beim FC Barcelona auflaufen kann, ist offen.

Lieber Lewy, ich wünsche Dir von Herzen eine schnelle Genesung. Hoffentlich kannst Du ganz bald wieder angreifen!!! Dein...

Posted by Mitch Langerak on Donnerstag, 30. April 2015

Scharfe Kritik vom Kaiser

Unterdessen hat Franz Beckenbauer den Keeper für die Aktion scharf kritisiert. "Das war das brutalste Torwart-Foul, was es gibt", sagte der Kaiser der "Bild". Es sei "Wahnsinn", dass Schiedsrichter Peter Gagelmann die Szene nicht geahndet habe.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Pluto for Planet 
Wird Pluto jetzt doch wieder Planet?

Seit 2006 gilt er nur noch als Zwergplanet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal