Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

Fußball: Hecking wehrt sich gegen Wolfsburger Werksclub-Image

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Hecking wehrt sich gegen Wolfsburger Werksclub-Image

28.05.2015, 10:36 Uhr | dpa

Fußball: Hecking wehrt sich gegen Wolfsburger Werksclub-Image. Dieter Hecking möchte, dass die Arbeit im Verein mehr gewürdigt wird.

Dieter Hecking möchte, dass die Arbeit im Verein mehr gewürdigt wird. Foto: Peter Steffen. (Quelle: dpa)

Wolfsburg (dpa) - Trainer Dieter Hecking hat sich vor dem DFB-Pokalfinale gegen Borussia Dortmund über das Werksclub-Image des VfL Wolfsburg beschwert.

"Klar kann man solche Dinge einfach abtun – und trotzdem denke ich, dass es immer wieder hilfreich ist, wenn man die Stirn zeigt und sagt: Macht nicht einfach so eine Schublade auf, sondern beschäftigt euch mit dem VfL", sagte Hecking der "Wolfsburger Allgemeinen Zeitung".

"Wenn wir das Finale gewinnen, werden viele sagen, dass es nach diesem tollen Jahr verdient ist. Aber es wird auch wieder die geben, die sagen: Ohne VW ist das nicht möglich", meinte Hecking weiter. Der Vize-Meister VfL als hundertprozentige Konzerntochter erhält jährlich Millionen im hohen zweistelligen Bereich von Volkswagen.

Man dürfe den Club aber nicht nur auf das VW-Engagement reduzieren, befand Hecking: "Ich schließe nicht aus, dass mir das auch mal passiert ist, als ich noch nicht in Wolfsburg war. Aber man darf nicht vergessen, wie viel Arbeit drinsteckt. Und diese Arbeit mussten alle leisten, die hier im Verein sind – von der Mannschaft und dem Trainerstab bis zur gesamten Geschäftsstelle und allen Mitarbeitern, die sich gerade jetzt in der Woche vor dem Pokalfinale noch mal richtig reinknien. Diese Menschen hätten mehr Respekt verdient."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal