Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

DFB-Pokal: Stuttgarter Kickers wollen "Sensation" gegen VfL Wolfsburg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Stuttgarter Kickers wollen "Sensation" gegen Wolfsburg

06.08.2015, 16:05 Uhr | dpa

DFB-Pokal: Stuttgarter Kickers wollen "Sensation" gegen VfL Wolfsburg. Kickers-Trainer Horst Steffen wünscht sich das große Fußball-Fest.

Kickers-Trainer Horst Steffen wünscht sich das große Fußball-Fest. Foto: Daniel Maurer. (Quelle: dpa)

Stuttgart (dpa) - Coach Horst Steffen von den Stuttgarter Kickers möchte Titelverteidiger VfL Wolfsburg aus dem DFB-Pokal werfen. "Das wäre eine Sensation. Die streben wir an", sagte der Fußballtrainer zwei Tage vor der Erstrundenpartie.

"Da sind wir mutig genug, um zu sagen: da stellen wir uns dieser Aufgabe. Wir hoffen, dass wir mal in Führung gehen können und hoffen, dass der Gegner vielleicht ein bisschen unsicher wird." In die 3. Liga sind die Kickers mit vier Punkten aus den ersten beiden Spielen gestartet. Dass der Bundesliga-Topclub aus Wolfsburg die "Blauen" aus Stuttgart unterschätzt, glaubt Steffen nicht. "Die Hoffnung ist nicht da."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal