Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

Fußball - Bayer ohne Mühe weiter - 3:0-Sieg bei Sportfreunde Lotte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Bayer ohne Mühe weiter - 3:0-Sieg bei Sportfreunde Lotte

08.08.2015, 17:30 Uhr | dpa

Fußball - Bayer ohne Mühe weiter - 3:0-Sieg bei Sportfreunde Lotte. Leverkusens Hakan Calhanoglu (r) bejubelt sein Tor zum 2:0 mit Stefan Kießling (M) und Admir Mehmedi.

Leverkusens Hakan Calhanoglu (r) bejubelt sein Tor zum 2:0 mit Stefan Kießling (M) und Admir Mehmedi. Foto: Guido Kirchner. (Quelle: dpa)

Lotte (dpa) - Bayer Leverkusen hat den ersten Pflichtspielauftritt der Saison souverän absolviert und ohne Mühe die zweite Runde im DFB-Pokal erreicht.

Der Fußball-Bundesligist gewann bei Sportfreunde Lotte mit 3:0 (1:0) und hat damit die Generalprobe für den Bundesligastart am nächsten Wochenende gegen 1899 Hoffenheim erfolgreich bestanden.

Vor 6500 Zuschauern im Sportpark am Lotter Kreuz erzielten Stefan Kießling (15.), Hakan Calhanoglu (55./Foulelfmeter) und Lars Bender (77./Foulelfmeter) die Treffer für die Gäste, die zum vierten Mal nacheinander die 2. Runde im Wettbewerb erreichten. Der Regionalligist hingegen scheiterte wie schon beim ersten Auftritt im DFB-Pokal 2009 in Runde eins.

Die Leverkusener mussten bei ihrer Saisonpremiere gleich vier verletzte und gesperrte Spieler ersetzen, darunter die beiden Innenverteidiger Tin Jedvaj und Ömer Toprak sowie Heung-Min Son und Sebastian Boenisch. Dafür standen in Jonathan Tah, Christoph Kramer und Admir Mehmedi drei Neuzugänge in der Startelf.

Die Gäste wurden ihrer Favoritenrolle von Beginn an gerecht und nutzten auch gleich die erste Torchance zur 1:0-Führung. Kießling traf nach Vorarbeit von Linksverteidiger Wendell aus kurzer Distanz und vergab danach noch eine gute Gelegenheit per Kopf. Auch Kapitän Bender verpasste eine Tormöglichkeit.

Dem hatte Lotte, Meister der Regionalliga West von 2013, insgesamt wenig entgegenzusetzen. Der Außenseiter kämpfte in einer Partie mit vielen kleinen Fouls tapfer, hatte eine ganze Reihe von Freistößen, konnte den überlegenen Favoriten aber kaum in Verlegenheit bringen.

Mit dem zweiten Leverkusener Treffer war die Partie nach knapp einer Stunde entschieden. Nach einem Foul an Mehmedi verwandelte Calhanoglu den Strafstoß sicher zum 2:0 für Bayer. Kießling vergab in der 62. Minute die Chance zu einem weiteren Treffer, doch sein Flugkopfball verfehlte das Ziel knapp. In der Schlussphase verwandelte Bender den zweiten Strafstoß der Partie zum verdienten 3:0-Erfolg für die Bayer-Elf. Lottes Tim Gorschlüter erhielt für das Foulspiel die Rote Karte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal