Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

Fußball - Gladbach bangt um Jantschke: Verdacht auf Kreuzbandriss

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Gladbach bangt um Jantschke: Verdacht auf Kreuzbandriss

15.12.2015, 18:31 Uhr | dpa

Fußball - Gladbach bangt um Jantschke: Verdacht auf Kreuzbandriss. Dem Gladbacher Tony Jantschke (l) fällt lange aus.

Dem Gladbacher Tony Jantschke (l) fällt lange aus. Foto: Guido Kirchner. (Quelle: dpa)

Mönchengladbach (dpa) - Das Verletzungspech bei Borussia Mönchengladbach reißt nicht ab. Wie der Club mitteilte, hat sich Abwehrspieler Tony Jantschke in der Bundesligapartie gegen Bayer Leverkusen am Samstag eine Knieverletzung zugezogen. Es besteht der Verdacht auf Kreuzbandriss.

Eine Arthroskopie soll am Dienstag Klarheit bringen. Somit muss Trainer André Schubert vor der Partie im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen Werder Bremen am Dienstag (19.00 Uhr) auf mindestens sechs Spieler verzichten. Zudem steht wohl auch Ibrahima Traoré nicht zur Verfügung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017