Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

DFB-Pokal: BVB mit Schwierigkeiten - Bochum siegt bei den Löwen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bochum siegt bei den Löwen  

Dortmund meistert die Pokal-Hürde Augsburg

17.12.2015, 10:37 Uhr | t-online.de

DFB-Pokal: BVB mit Schwierigkeiten - Bochum siegt bei den Löwen. Pierre-Emerick Aubameyang jubelt nach seinem Führungstreffer für den BVB in Augsburg. (Quelle: Reuters)

Pierre-Emerick Aubameyang jubelt nach seinem Führungstreffer für den BVB in Augsburg. (Quelle: Reuters)

Der Favorit tat sich lange Zeit schwer. Doch letztendlich steht Borussia Dortmund nach einem 2:0 (0:0) beim FC Augsburg im Viertelfinale des DFB-Pokals. Ebenfalls in der Runde der letzten acht Teams zog der VfL Bochum mit einem 2:0 (2:0) bei 1860 München ein.

Zunächst war es Pierre-Emerick Aubameyang, der die BVB-Anhänger jubeln ließ (61. Minute). Bei seinem Führungstreffer hatten die Gäste ein wenig Glück. Dong-Won Ji schoss bei einem Klärungsversuch Dortmunds Lukasz Piszczek an. Von dessen Brust fiel der Ball direkt vor die Füße von Aubameyang, der keine Mühe hatte, den Ball im Netz unterzubringen.

Fünf Minuten später erhöhte dann Henrich Mchitarjan. Sein Schuss aus 17 Metern fälschte Ragnar Klavan unhaltbar für FCA-Keeper Marwin Hitz ins eigene Tor ab.

Irregulärer Treffer zum 0:2

In München steigerten sich die Gastgeber nach einem schwachen Beginn im Laufe der ersten Halbzeit immer mehr. Doch dann der Schock: Janik Haberer erzielte mit einem Linksschuss die Führung für die Gäste (39.).

Irregulär war dann das 0:2. Zunächst hätte es keinen Freistoß für Bochum geben dürfen. Marco Terrazzino war das egal, er flankte den Ball in den Strafraum. Dort nahm Tim Hoogland den Ball dann mit der Hand mit. Doch Schiedsrichter Marco Fritz gab dennoch den Treffer.

Gleich nach der Pause war es Daniel Adlung (48.), der mit einem platzierten Fernschuss am starken Riemann scheiterte. Auf der anderen Seite hätte Hoogland sogar auf 3:0 erhöhen können, doch zunächst schoss der Torschütze freistehend über das Tor (53.), später scheiterte er mit einem Fernschuss an 60-Keeper Stefan Ortega (69.).


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017