Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

Fußball: Aubameyang bricht Training ab - BVB gibt Entwarnung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Aubameyang bricht Training ab - BVB gibt Entwarnung

18.04.2016, 15:28 Uhr | dpa

Fußball: Aubameyang bricht Training ab - BVB gibt Entwarnung. Pierre-Emerick Aubameyang ist mit 23 Treffern Dortmunds bester Torschütze in der Bundesliga.

Pierre-Emerick Aubameyang ist mit 23 Treffern Dortmunds bester Torschütze in der Bundesliga. Foto: Guido Kirchner. (Quelle: dpa)

Dortmund (dpa) - Schrecksekunde für Borussia Dortmund: Pierre-Emerick Aubameyang musste das Training des Fußball-Bundesligisten am Montagvormittag vorzeitig abbrechen. Wie auf einem Video der "Ruhr Nachrichten" zu sehen ist, humpelte der Torjäger vom Platz. Der BVB gab umgehend Entwarnung.

Ein Einsatz im Pokalhalbfinale am Mittwoch bei Hertha BSC (20.30 Uhr) sei nicht gefährdet. Ohne Probleme verlief dagegen die Einheit für Erik Durm. Nach überwundenen Kniebeschwerden absolvierte der Weltmeister weite Teile des Mannschaftstrainings.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal