Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

Joachim Löw rechnet nicht mit langem Ausfall von Mario Götze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Löw rechnet nicht mit langem Ausfall von Götze

22.05.2016, 08:44 Uhr | dpa

Joachim Löw rechnet nicht mit langem Ausfall von Mario Götze. Joachim Löw rechnet bei der EM fest mit Mario Götze.

Joachim Löw rechnet bei der EM fest mit Mario Götze. Foto: Marcus Brandt. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Fußball-Bundestrainer Joachim Löw rechnet nicht mit einer langen Ausfallzeit von WM-Held Mario Götze.

"Ich habe mit ihm und dem Arzt telefoniert. Normalerweise kann er nächsten Mittwoch ins Training einsteigen. Ich gehe davon aus, dass er nicht viele Einheiten versäumt", sagte Löw am Rande des DFB-Pokal-Endspiels zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund in der ARD.

Götze hatte im letzten Bundesligaspiel gegen Hannover 96 einen Rippenbruch erlitten und fiel damit für das Cupfinale in Berlin aus. Ab dem 24. Mai startet Löw mit der Nationalmannschaft im Schweizer Ascona in die EM-Vorbereitung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Hongkong 
Horror-Unfall! Rolltreppe ändert plötzlich Richtung

18 Verletzte nach voll beschleunigtem Richtungswechsel. Video


Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal