Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

EM 2016: DFB-Team zieht machbare Quali-Gruppe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2016 - Auslosung  

DFB-Elf zieht attraktive Lose und einen Debütanten

23.02.2014, 17:21 Uhr | dpa

EM 2016: DFB-Team zieht machbare Quali-Gruppe. Bastian Schweinsteiger  (Quelle: imago/Eibner)

Die DFB-Elf um Bastian Schweinsteiger spielte schon in der WM-Qualifikation gegen Irland. (Quelle: Eibner/imago)

Die deutsche Nationalmannschaft geht wie erwartet als klarer Favorit in ihre Qualifikationsgruppe zur EM 2016. Die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw bekam am Sonntag in Nizza als schwersten Kontrahenten Polen zugelost. Weitere Gegner in der Gruppe D sind Irland, Schottland, Georgien und Gibraltar.

"Sportlich ist das schon eine interessante Gruppe", kommentierte Löw die Auslosung. "Vor allem in Irland und Schottland wird es mit Blick auf die Stimmung hoch hergehen. Bei denen Polen kennen wir einige Spieler aus der Bundesliga sehr gut. Und bei Gibraltar lasse ich mich überraschen."

Selbst als Gruppendritter noch Chancen

Der Erste und Zweite der Gruppe qualifizieren sich direkt für die Endrunde vom 10. Juni bis 10. Juli 2016. Auch als Gruppendritter hätte die DFB-Elf noch gute Chancen, das auf 24 Mannschaften aufgestockte Turnier zu erreichen. Die Qualifikation beginnt nach der WM am 7. September 2014. Letzter Gruppenspieltag ist am 13. Oktober 2015.

Gegen Irland hatte Deutschland erst jüngst in der WM-Qualifikation gespielt und zweimal gewonnen. Auch sonst ist die Bilanz positiv. Gegen Schottland liegt die letzte Niederlage schon knapp 15 Jahre zurück. Gegen Polen und Georgien ist die DFB-Auswahl noch ungeschlagen.

Gruppen-Außenseiter Gibraltar nimmt unterdessen erstmals an einer EM-Qualifikation teil. Das nur 30 000 Einwohner zählende britische Überseegebiet war als 54. Mitgliedsverband in die Europäische Fußball-Union UEFA aufgenommen worden und hatte am 19. November vergangenen Jahres erste seine Länderspiel-Premiere gefeiert. Und zum Auftakt gab es mit dem 0:0 gegen die Slowakei einen Achtungserfolg.

Zum Auftakt gegen Schottland an einem Sonntag

Erster Gegner der DFB-Elf in der Qualifikation wird Schottland sein. Die Partie findet am Sonntag, den 7. September 2014 statt. Zum Abschluss trifft sie ebenfalls zu Hause auf Georgien. Die Begegnung geht am Sonntag, den 11. Oktober 2015 über die Bühne. Der DFB will bei seiner Präsidiumssitzung am 21. März über die Spielorte für die Heimpartien beraten.

Für die Qualifikation hat die UEFA neue Spielpläne unter dem Motto "Nationalmannschafts-Woche" gestaltet. Von Donnerstag bis Dienstag werden jeweils acht bis zehn Partien pro Tag stattfinden, feste Spieltage gibt es nicht mehr. Damit will die UEFA den Fernsehsendern an jedem Tag mindestens ein Top-Spiel bieten.

Die Quali-Spiele der deutschen Mannschaft werden von RTL übertragen. Der Kölner Privatsender setzte sich (wie auch bei der Qualifikation zur WM 2018 in Russland) gegen ARD und ZDF durch. Der DFB will bei seiner Präsidiumssitzung am 21. März über die Spielorte für die Heimpartien beraten.

Alle Gruppen im Überblick

A

Niederlande

Kasachstan

Island

Lettland

Türkei

Tschechien

B

Bosnien-H.

Andorra

Zypern

Wales

Israel

Belgien

C

Spanien

Luxemburg

Mazedonien

Weißrussl.

Slowakei

Ukraine

D

Deutschland

Gibraltar

Georgien

Schottland

PolenIrland
E

England

San Marino

Litauen

Estland

Slowenien

Schweiz

F

Griechenland

Färöer

Nordirland

Finnland

Rumänien

Ungarn

G

Russland

Liechtenst.

Moldau

Montenegro

Österreich

Schweden

H

Italien

Malta

Aserbaids.

Bulgarien

Norwegen

Kroatien

I

Portugal

Albanien

Armenien

Serbien

Dänemark

Die Termine der DFB-Elf

Sonntag

7. September 2014

20.45 Uhr

Deutschland - Schottland

Samstag11. Oktober 201420.45 UhrPolen - Deutschland
Dienstag14. Oktober 201420.45 Uhr

Deutschland - Irland

Freitag

14. November 2014

20.45 Uhr

Deutschland - Gibraltar

Sonntag

29. März 2015

18.00 Uhr

Georgien - Deutschland

Samstag

13. Juni 2015

20.45 Uhr

Gibraltar - Deutschland

Freitag

4. September 2015

20.45 Uhr

Deutschland - Polen

Montag

7. September 2015

20.45 Uhr

Schottland - Deutschland

Donnerstag

8. Oktober 2015

20.45 Uhr

Irland - Deutschland

Sonntag

11. Oktober 2015

20.45 Uhr

Deutschland - Georgien


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
congstar „Smart Aktion“: 300 Min, 100 SMS und 1000 MB
zu congstar.de
Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten
online unter www.teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017