Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

DFB-Testspiel in Israel abgesagt

...

"Für uns alle sehr traurig"  

DFB-Testspiel in Israel abgesagt

29.08.2014, 14:07 Uhr | sid

DFB-Testspiel in Israel abgesagt. Die DFB-Auswahl um Bastian Schweinsteiger wird im März 2015 nicht zum Testspiel nach Israel reisen. (Quelle: imago/MIS)

Die DFB-Auswahl um Bastian Schweinsteiger wird im März 2015 nicht zum Testspiel nach Israel reisen. (Quelle: MIS/imago)

Der Weltmeister kommt nicht ins Krisengebiet: Das ursprünglich für den 25. März 2015 geplante Länderspiel zwischen Israel und Deutschland findet nicht statt. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) kam mit seiner Zustimmung zur Absage der Begegnung einer Bitte des israelischen Fußball-Verbandes (IFA) nach.

Hintergrund sind laut DFB "Terminverschiebungen, die sich durch die jüngsten Entwicklungen im Nahost-Konflikt und den damit verbundenen Sicherheitsrisiken ergeben haben".

Die UEFA hatte aufgrund der gegenwärtigen Situation einer Austragung des für den 8. September 2014 angesetzten EM-Qualifikationsspiels zwischen Israel und Belgien nicht zugestimmt. Der israelische Verband hatte sich daraufhin vorbehaltlich einer Zustimmung des DFB mit Belgien auf den 25. März 2015 als Ausweichtermin verständigt, um so in der wichtigen sportlichen Qualifikation weiter die Möglichkeit eines Heimspiels zu haben.

Neuansetzung erst nach Sommer 2015

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach sagte dazu: "Natürlich ist es für uns alle sehr traurig, dass aufgrund dieser bedrückenden Lage in der Region das Länderspiel nicht mehr zustande kommt. Es war aber für den DFB sofort klar, dass wir der Bitte unserer israelischen Freunde nachkommen. Unsere gemeinsame Hoffnung ist, dass sich die Situation dort entspannt und im kommenden Jahr wieder die sportliche Bedeutung des Spiels im Mittelpunkt steht."

Aufgrund der terminlichen Beanspruchung beider Mannschaften kann das Länderspiel zwischen Israel und Deutschland im Sommer 2015 nicht nachgeholt werden. Eine Neuansetzung zu einem späteren Zeitpunkt wird zurzeit diskutiert. Gegen wen Deutschland im Vorfeld des EM-Qualifikationsspiels in Georgien am 29. März 2015 antritt, wird nach DFB-Angaben zeitnah entschieden.


Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Hochdruckreiniger, Blumen- kästen, Gartengeräte u.v.m.
Alles für den Garten - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Shopping
Strafft effektiv: die NIVEA Q10 formende Leggings
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Figurstraffend: die NIVEA Q10 Straffende & Formende Leggings
Shopping
Zauberhaftes für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m. im Sale
gefunden auf otto.de
Wäsche gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018