Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

Deutschland - Schottland: Kevin Großkreutz fordert Fairness gegenüber Götze und Gomez

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Appell an die Fans  

Großkreutz: "Keinen Weltmeister auspfeifen"

07.09.2014, 16:51 Uhr | sid

Deutschland - Schottland: Kevin Großkreutz fordert Fairness gegenüber Götze und Gomez . Kevin Großkreutz richtet einen Appell an die Fans.  (Quelle: imago/Wittek )

Kevin Großkreutz richtet einen Appell an die Fans. (Quelle: Wittek /imago)

Lokalmatador Kevin Großkreutz hat kurz vor dem EM-Qualifikationsspiel gegen Schottland einen Appell an die deutschen Fans gerichtet. "Hey, zeigt der ganzen Welt, dass wir in Dortmund die besten Fans haben und hier in unserem Tempel kein Weltmeister ausgepfiffen wird. Feuert uns an und lasst uns gemeinsam den Sieg holen und alles für Deutschland geben", sagte der Nationalspieler in einer Videobotschaft, die der Deutsche Fußball-Bund (DFB) wenige Stunden vor dem Länderspiel auf seiner Internetseite veröffentlichte.

Bei der 2:4-Niederlage im Testspiel gegen WM-Finalgegner Argentinien war Nationalspieler Mario Gomez in Düsseldorf bei seiner Auswechslung ausgepfiffen worden. Auch der Ex-Dortmunder Mario Götze war bei Spielen mit dem FC Bayern München an seiner früheren Wirkungsstätte in Dortmund jeweils mit Pfiffen und Schmährufen empfangen worden.

"Dortmund steht für Unterstützung"

Joachim Löw hatte zuvor ebenfalls einen deutlichen Appell an das Publikum gerichtet. "Dortmund steht für Unterstützung", sagte der Bundestrainer: "Pfiffe gegen eigene Spieler halte ich für nicht fair." Löw äußerte die Erwartung, dass die Zuschauer auch Götze, der im WM-Finale das 1:0-Siegtor gegen Argentinien erzielt hatte, als Weltmeister "feiern" würden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Hongkong 
Horror-Unfall! Rolltreppe ändert plötzlich Richtung

18 Verletzte nach voll beschleunigtem Richtungswechsel. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal