Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

Deutschland - Irland: Löw setzt auf Lokalmatador Draxler

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ginter ersetzt Kramer  

Löw setzt gegen Irland auf Lokalmatador Draxler

14.10.2014, 19:49 Uhr | sid, t-online.de

Deutschland - Irland: Löw setzt auf Lokalmatador Draxler. Lokalmatador Julian Draxler steht auf Schalke gegen Irland in der deutschen Startelf. (Quelle: imago/Eibner)

Lokalmatador Julian Draxler steht auf Schalke gegen Irland in der deutschen Startelf. (Quelle: Eibner/imago)

Nach der enttäuschenden Niederlage in Polen verändert Joachim Löw seine Startelf lediglich auf zwei Positionen. Der Bundestrainer schickt dabei Lokalmatador Julian Draxler vom FC Schalke 04 von Beginn an ins EM-Qualifikationsspiel gegen Irland (ab 20.30 Uhr im t-online.de Live-Ticker) in der Schalker Veltins-Arena. Nach seinem starken Debüt vor drei Tagen steht auch Karim Bellarabi von Bayer Leverkusen erneut in der Anfangsformation der DFB-Elf.

Draxler rückt für den an Grippe erkrankten André Schürrle ins Team und soll in seinem Heim-Stadion auf der linken Offensivseite Akzente setzen. Lukas Podolski, der erfahrenste DFB-Spieler im nur noch 17-köpfigen Aufgebot von Löw, sitzt erneut zunächst auf der Bank.

Mit Manuel Neuer, Jerome Boateng, Thomas Müller und Mario Götze werden erneut alle vier Akteure des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München von Beginn an auf dem Platz stehen.

Ginter rutscht in die Zentrale

Die Abwehr bleibt gänzlich unverändert. Vor Ersatzkapitän Neuer, der abermals Bastian Schweinsteiger vertritt, verteidigen Boateng und Mats Hummels im Zentrum. Erik Durm spielt links, Antonio Rüdiger rechts.

Für Christoph Kramer, der ebenfalls wegen eines grippalen Infekts abreisen musste, wird Matthias Ginter von Borussia Dortmund im zentralen defensiven Mittelfeld auflaufen. Der 20-jährige Weltmeister erhält dabei den Vorzug vor Sebastian Rudy von 1899 Hoffenheim, der ebenfalls als Kramer-Ersatz auf der Sechser-Position infrage kam.

Auf folgende Anfangsformation setzt Löw gegen Irland:

Manuel Neuer - Antonio Rüdiger, Jerome Boateng, Mats Hummels, Erik Durm - Toni Kroos, Matthias Ginter - Thomas Müller, Julian Draxler, Karim Bellarabi - Mario Götze

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal