Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

Lukas Podolski: Wechsel von Arsenal zurück nach Deutschland?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wechsel nach Deutschland?  

Podolski: "Es muss sich etwas ändern"

16.11.2014, 13:30 Uhr | t-online.de

Lukas Podolski: Wechsel von Arsenal zurück nach Deutschland? . Nationalspieler Lukas Podolski ist mit seiner Rolle beim FC Arsenal unzufrieden. (Quelle: imago/Contrast)

Nationalspieler Lukas Podolski ist mit seiner Rolle beim FC Arsenal unzufrieden. (Quelle: Contrast/imago)

Aus Nürnberg berichtet Björn Wannhoff

Als Lukas Podolski den wartenden Journalisten in Nürnberg nach dem 4:0-Arbeitssieg über Gibraltar Rede und Antwort stand, hatte sich die Laune des 121-fachen Nationalspielers deutlich gebessert. "Es tat schon richtig gut, endlich mal wieder über 90 Minuten auf dem Platz zu stehen", sagte Podolski, der zuvor auf dem Platz des öfteren den Kopf hängen ließ und seine gewohnte Spielfreunde nur selten zeigte.

Die Situation für Podolski dürfte sich durch die Partie nicht dramatisch verändert haben. Nach wie vor ist der Außenstürmer bei seinem Klub FC Arsenal nur Ersatzspieler. Immerhin zeigte er mit zwei Torbeteiligungen, dass er noch nicht eingerostet ist. "Endlich konnte ich mich mal wieder präsentieren, zeigen, dass ich es noch kann. Davor habe ich drei oder vier Monate nie durchgespielt", sagte Podolski.

"Mir fehlt der Wettkampf"

Der 29-Jährige machte aber bei aller Erleichterung deutlich, wie unzufrieden er mit seiner derzeitigen Lage ist. "Ich fühle mich fit und ich will spielen. Ich brauche das einfach, den Wettkampf, die Härte. Ohne das fehlt mir was", erklärte Podolski.

Dementsprechend will er die Situation bei den Gunners nicht mehr lange hinnehmen. "Ich bin keiner der Stress macht. Aber ich werde das Gespräch mit Trainer Arsene Wenger suchen", sagte Podolski. Auf die Frage, ob denn auch ein Verbleib bei Arsenal denkbar sei, sagte Podolski: "Das werden wir sehen. Aber was soll der Trainer denn sagen? 'Alles super, setzt dich weiter auf die Bank'? Klar ist, dass sich etwas ändern muss."

Rückkehr in die Bundesliga?

Die Zeichen scheinen also auf Abschied zu stehen. Aus Sicht von Podolski sicherlich nachvollziehbar, denn für ihn steht eine Menge auf dem Spiel. Podolski ist noch im besten Fußballer-Alter, aber auch in der Nationalmannschaft ist sein Platz im Kader nicht mehr sicher. "Natürlich setzt der Bundestrainer am liebsten auf Spieler, die auch im Verein regelmäßig auflaufen", weiß auch das Kölner Idol.

Wohin es ihn zieht, ist indes noch unsicher. "Ich fühle mich gut genug, um in einem Spitzenverein eine tragende Rolle zu spielen", sagte er selbstbewusst. Eine Rückkehr nach Deutschland wollte er zumindest nicht ausschließen. "Es ist noch zu früh, darüber etwas zu sagen. Da wird man im Januar weitersehen, denkbar ist vieles", so Podolski, der in dieser Premier-League-Saison erst vier Einwechslungen nachzuweisen hat.

Laut "transfermarkt.de" liegt der Marktwert des Kölner Urgesteins bei 20 Millionen Euro. Doch nach "Bild"-Informationen soll der FC Arsenal bereit sein, Podolski im Winter für fünf Millionen Euro ziehen zu lassen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal