Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

Thomas Müller verletzt sich "an der linken Arschbacke"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Es hat mich an der linken Arschbacke erwischt"  

Thomas Müller zieht sich gegen Spanien Gesäßprellung zu

19.11.2014, 09:49 Uhr | sid

Thomas Müller verletzt sich "an der linken Arschbacke". Thomas Müller verletzt sich im Test gegen Spanien leicht am Gesäß.  (Quelle: imago/Moritz Müller)

Thomas Müller verletzt sich im Test gegen Spanien leicht am Gesäß. (Quelle: Moritz Müller/imago)

Leichte Entwarnung beim Weltmeister: Thomas Müller hat beim 1:0 in Spanien einen klassischen "Pferdekuss" abbekommen. Der Offensivspieler vom FC Bayern München erlitt die Prellung im Gesäß bei einer Attacke von Spaniens Abwehrchef Sergio Ramos und wurde bereits in der 22. Minute ausgewechselt. Für ihn kam Karim Bellarabi ins Spiel.

Ob Müller im Liga-Spiel der Bayern gegen 1899 Hoffenheim am kommenden Wochenende spielen kann, ist offen. "Es hat mich voll an der linken Arschbacke erwischt", sagte Müller augenzwinkernd in der ARD. "Ich hoffe, dass es am Samstag wieder geht. Wir warten mal die Untersuchung ab."

Auch Bundestrainer Joachim Löw rechnet nicht mit einem längeren Ausfall von Müller. "Ich glaube, dass das in den nächsten Tagen zu beheben ist", sagte er.

Randale bei EM-Quali 
Wegen Pyro: Kroatien-Coach Kovac sagt "sorry"

Beim Spiel gegen Italien kommt es zu Ausschreitungen. Video

Mehrere Ausfälle beim Rekordmeister

Mit Torhüter Manuel Neuer (Kniebeschwerden) und Innenverteidiger Jerome Boateng (Wadenprobleme) hatten bereits zwei Bayern-Spieler die Reise zum Testspiel ins spanische Vigo nicht angetreten. Daraufhin hatte Münchens Kapitän Philipp Lahm im Training sogar einen Bruch des Sprunggelenks erlitten.

Auch Bastian Schweinsteiger, der mittlerweile zurück im Mannschaftstraining ist, ist nach seiner Verletzung noch nicht fit. Schweinsteiger hat seit dem WM-Finale kein Pflichtspiel mehr für die Bayern bestritten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Arbeiter entdecken wahres Ungetüm

Die 400 Kilogramm schwere Anakonda konnte nur tot geborgen werden. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Stärken Sie Ihr Immunsystem für die kalte Jahreszeit

Vitamine und Mineralien zu reduzierten Preisen. Jetzt bestellen und sparen! zu DocMorris

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal