Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

FIFA-Weltrangliste: Deutsche Nationalmannschaft verteidigt die Spitzenposition

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Belgien neuer Dritter  

FIFA-Ranking: Deutschland verteidigt den Spitzenplatz

09.04.2015, 14:39 Uhr | sid, dpa

FIFA-Weltrangliste: Deutsche Nationalmannschaft verteidigt die Spitzenposition. Marco Reus (li.), Sami Khedira und die deutsche Nationalelf haben ihre Spitzenposition im FIFA-Ranking verteidigt. (Quelle: imago/MIS)

Marco Reus (li.), Sami Khedira und die deutsche Nationalelf haben ihre Spitzenposition im FIFA-Ranking verteidigt. (Quelle: MIS/imago)

Weltmeister Deutschland bleibt an der Spitze der FIFA-Weltrangliste. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw verteidigte nach dem Remis im Testspiel gegen Australien (2:2) und dem Sieg in der EM-Qualifikation in Georgien (2:0) seine Führung vor WM-Finalgegner Argentinien.

Erstmals auf Rang drei rückte das belgische Team um den Wolfsburger Kevin De Bruyne nach zwei Siegen in der EM-Qualifikation im vergangenen Monat. Der Benelux-Staat erreichte mit 1457 Punkten hinter der Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (1687) und Vizeweltmeister Argentinien (1490) seine höchste Position überhaupt. Das geht aus der April-Ausgabe des Rankings hervor, das der Weltverband veröffentlichte.

Frankreich und Italien rutschen aus den Top Ten

Rekord-Weltmeister Brasilien verbesserte sich auf Rang fünf hinter Kolumbien, die Niederlande fiel um einen Platz und ist nun Sechster. Die Rückkehr in die Top Ten schafften die Schweiz (9.) und Europameister Spanien (10.). Dagegen rutschen Frankreich (11.) und Italien (13.) jeweils um drei Ränge ab.

Den größten Sprung machte das Königreich Bhutan. Nach zwei Siegen in der WM-Qualifikation verbesserte sich das Team um 46 Plätze auf Rang 163.

RanglisteTeamPunkte
1Deutschland1687
2Argentinien1490
3Belgien1457
4Kolumbien1412
5Brasilien1354
6Niederlande1301
7Portugal1221
8Uruguay1176
9Schweiz1135
10Spanien1132
11Frankreich1127
12Rumänien1086
13Italien1085
14England1030
15Costa Rica1014
16Chile991
17Kroatien977
18Mexiko937
19Tschechien923
20Slowakei920

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal