Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

EM-Qualifikation: Robert Lewandowski stellt Rekord auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Blitz-Hattrick in EM-Quali  

Lewandowski stellt neuen Rekord auf

14.06.2015, 15:23 Uhr | dpa, sid

EM-Qualifikation: Robert Lewandowski stellt Rekord auf. Robert Lewandowski bejubelt seinen Hattrick gegen Georgien.  (Quelle: imago/Newspix)

Robert Lewandowski bejubelt seinen Hattrick gegen Georgien. (Quelle: Newspix/imago)

Robert Lewandowski hat mit seinen drei späten Toren beim 4:0 der polnischen Nationalmannschaft gegen Georgien einen Rekord aufgestellt. Der Stürmer vom FC Bayern München erzielte in vier Minuten (89./90.+1/90.+3) den schnellsten Hattrick in der Geschichte der EM-Qualifikation.

Lewandowski analysierte gewohnt nüchtern, konnte sich ein Grinsen aber nicht verkneifen. "Es hat sich für uns und die Fans gelohnt, bis zur letzten Minute zu warten", sagte er: "Das ist das Schöne am Fußball. Manchmal triffst du alles, manchmal gar nichts."

Der 26-Jährige brauchte acht Minuten weniger als Robbie Keane, der am 10. Oktober 2014 beim 7:0 der Iren gegen Gibraltar in zwölf Minuten dreimal in Folge getroffen hatte. Schneller war bislang nur Arif Erdem, der beim 3:0 in Nordirland am 4. September 1999 dreimal in drei Minuten traf - allerdings mit der Halbzeitpause dazwischen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017