Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

Italien geht mit Pleite gegen Portugal in die Sommerpause

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Portugal siegt knapp  

Italien mit Pleite in die Sommerpause

16.06.2015, 22:51 Uhr | sid, dpa

Italien geht mit Pleite gegen Portugal in die Sommerpause. Die Portugiesen Daniel Carrico (li.) und Jose Fonte nehmen Ciro Immobile in die Mangel. (Quelle: imago/EQ Images)

Die Portugiesen Daniel Carrico (li.) und Jose Fonte nehmen Ciro Immobile in die Mangel. (Quelle: imago/EQ Images)

Der viermalige Weltmeister Italien hat sich mit einer Niederlage in die Pause verabschiedet. Die Squadra Azzurra unterlag im letzten Spiel vor dem Sommerurlaub in Genf Portugal mit 0:1 (0:0). Für Antonio Conte war es in seinem zehnten Spiel als Nationaltrainer Italiens die erste Pleite.

Den Treffer für die Portugiesen, bei denen Weltfußballer Cristiano Ronaldo geschont wurde, erzielte Antonio Eder (53.). Bei Italien stand der Dortmunder Ciro Immobile in der Anfangsformation. Er wurde nach 72 Minuten ausgewechselt.

Das Conte-Team war meist spielbestimmend, vergab aber einige gute Gelegenheiten. Eder bestrafte eine Unachtsamkeit in der Defensive des Vize-Europameisters. Gegen Portugal hatte Italien seit 39 Jahren nicht mehr verloren.

Nullnummer in Polen

Polen, deutscher Gruppengegner in der Qualifikation für die Fußball-EM 2016 in Frankreich, ist im letzten Testspiel vor der Sommerpause nicht über eine Nullnummer hinaus gekommen. Ohne den geschonten Bayern-Star Robert Lewandowski trennte sich die Mannschaft von Trainer Adam Nawalka in Danzig von Griechenland 0:0.

Die polnische Auswahl hatte am Samstag durch einen 4:0-Erfolg gegen Georgien die Tabellenführung in der Gruppe D behauptet und liegt weiter einen Punkt vor Weltmeister Deutschland. Am 4. September kommt es in Frankfurt am Main zum direkten Duell.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal