Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

EM-Qualifikation 2016: So laufen Play-offs und Auslosung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Alle wichtigen Fakten  

Noch vier Plätze frei: So geht es weiter in der EM-Quali

14.10.2015, 14:47 Uhr | t-online.de

EM-Qualifikation 2016: So laufen Play-offs und Auslosung. Zlatan Ibrahimovic muss mit Schweden den Umweg über die Play-offs gehen.  (Quelle: imago/Bildbyran)

Zlatan Ibrahimovic muss mit Schweden den Umweg über die Play-offs gehen. (Quelle: Bildbyran/imago)

Die Gruppenspiele der EM-Qualifikation sind vorbei. 20 Teams können für Frankreich (10. Juni - 10. Juli 2016) planen. Aber vier Plätze sind noch zu vergeben.

Hier ein Überblick über alle wichtigen Fakten zu den Play-offs, der Auslosung der EM-Gruppen und die Termine des deutschen Teams: 

Wer ist schon dabei? Gastgeber Frankreich, sowie alle Ersten und Zweiten der neun Gruppen sowie der beste Dritte. Das ist aufgrund einer komplizierten Regelung die Türkei, obwohl sie nicht die meisten Punkte aller Drittplatzierten geholt hat.  

Wer kann es noch schaffen? Die anderen acht Gruppendritten spielen in den Play-offs in Hin- und Rückspiel die letzten vier Teilnehmer aus. Die Paarungen werden am Sonntag ab 11.20 Uhr ausgelost, gespielt wird am 12. - 14. und 15. - 17. November. 

Wie wird gelost? Es gibt zwei Töpfe - der eine mit gesetzten, der andere mit ungesetzten Mannschaften. Entscheidend ist der UEFA-Koeffizient für Nationalteams. 

In den Playoffs gesetzt: Bosnien-Herzegowina (30,367 Punkte), Ukraine (30,313), Schweden (29,028), Ungarn (27,142).

In den Play-offs ungesetzt: Dänemark (27,140), Irland (26,902), Norwegen (26,439), Slowenien (25.441).

Wie geht es danach weiter? Am 12. Dezember findet in Paris die Auslosung der Gruppen für die EM statt. Da erstmals 24 Teams dabei sind, wird es sechs Vierergruppen geben.

Deutschland ist bei der Auslosung in Topf 1, genau wie Frankreich, England, Portugal, Spanien und Belgien. Die anderen Töpfe stehen erst nach den Playoffs endgültig fest.

Nach 2:1-Erfolg gegen Georgien 
Hummels: "Bin ein Chancentod geworden"

Deutschland hat sich für die EM qualifiziert, doch das Manko Chancenverwertung bleibt. Video

Beim EM-Turnier kommen neben den Ersten und Zweiten auch die vier besten Dritten ins Achtelfinale. Mit der Auslosung werden auch die exakten Spielorte der Vorrunde feststehen.

Spielt die DFB-Elf in diesem Jahr auch noch? Ja. Zwei Testspiele stehen an: Am 13. November in Paris gegen Frankreich und am 17. November in Hannover gegen die Niederlande.   

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal