Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

Jerome Boateng für EM optimistisch - legt der FC Bayern nach?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lahm sieht Handlungsbedarf  

Boateng: "Bis zur EM sollte es reichen"

25.01.2016, 19:03 Uhr | dpa, t-online.de

Jerome Boateng für EM optimistisch - legt der FC Bayern nach?. Jerome Boateng ist Stammspieler in der DFB-Auswahl. (Quelle: imago/Revierfoto)

Jerome Boateng ist Stammspieler in der DFB-Auswahl. (Quelle: Revierfoto/imago)

Jerome Boateng ist guten Mutes, dass er rechtzeitig zur EM 2016 in Frankreich wieder vollständig fit ist. "Bis zur Europameisterschaft sollte es im Normalfall reichen. Ich muss dann aber auch erstmal wieder auf mein gewohntes Level kommen", sagte der Abwehrchef vom FC Bayern dem "Kicker". 

Laut dem Fachmagazin soll der 27-Jährige beim 2:1-Erfolg des FCB gegen den Hamburger SV neben einem Muskelbündelriss im Adduktorenbereich auch einen Sehnenriss erlitten haben.

Bierhoff muntert Boateng auf

"Wir warten ab. Es gibt weitere Untersuchungen", sagte der besorgte Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff am Rande des schon traditionellen Marketingtages zum Auftakt eines Turnierjahres. "Ich hoffe, dass er es Richtung Saisonende und EM packt", führte Bierhoff aus, der via SMS aufmunternde Worte an den Verteidiger schickte. "Jerome ist sehr niedergeschlagen und traurig, weil er sehr ehrgeizig ist", sagte Bierhoff in der "Bild".

"Ab heute schaue ich nach vorne"

Der Innenverteidiger blieb in seiner bisherigen Karriere von schwereren Verletzungen verschont. "Zuerst war ich geschockt und traurig. Ab heute schaue ich nur noch nach vorne, darf aber natürlich nicht übertreiben", sagte Boateng. "Die Laune wird in nächster Zeit nicht so toll sein, wenn ich meine Energie nicht raushauen kann."

In der Abwehr der Nationalmannschaft, die ihr erstes EM-Spiel am 12. Juni gegen die Ukraine absolviert, ist Boateng nach Benedikt Höwedes der zweite Langzeitverletzte. Beim FC Bayern sind Javi Martínez und Holger Badstuber nach besorgniserregenden Krankheitsgeschichten zwar wieder fit, Medhi Benatia fehlt aber als weiterer Innenverteidiger noch wegen einer Muskelverletzung.

Legt der FC Bayern auf dem Transfermarkt nach?

Philipp Lahm sieht die personelle Situation in der Abwehr des Rekordmeisters daher kritisch. "Man muss bedenken, dass unsere anderen Innenverteidiger in der Vergangenheit Rückschläge erlitten haben", sagte der Bayern-Kapitän auf der Sportmesse ISPO über eine mögliche Münchner Reaktion auf dem Transfermarkt.

Es sei zwar nicht seine "Baustelle", sich über einen möglichen Ersatz für Boateng Gedanken zu machen, betonte Lahm, aber: "Holger war fast zwei Jahre raus, hat jetzt ein sehr gutes Spiel gemacht, aber man weiß nicht, ob er alle drei Tage auf dem Platz stehen kann. Javi hat auch eine Leidenszeit hinter sich, Medhi ist häufiger mal angeschlagen."

Als Kandidaten für Transfers werden in den Medien Weltmeister Shkodran Mustafi vom FC Valencia und Mats Hummels von Borussia Dortmund gehandelt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Neu: MagentaMobil Start L mit 100 Minuten Allnet
zur Telekom
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017