Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

EM-Testspiel: Horror-Foul von Bruno Alves gegen England

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Portugal verliert ohne Ronaldo  

Horror-Foul von Bruno Alves im EM-Test gegen England

03.06.2016, 15:01 Uhr | dpa, sid

EM-Testspiel: Horror-Foul von Bruno Alves gegen England. Portugals Bruno Alves (li.) springt mit gestrecktem Bein in Englands Top-Stürmer Harry Kane.  (Quelle: Reuters)

Portugals Bruno Alves (li.) springt mit gestrecktem Bein in Englands Top-Stürmer Harry Kane. (Quelle: Reuters)

Portugals Nationalspieler Bruno Alves hat seiner Mannschaft bei der 0:1 (0:0)-Pleite im EM-Testspiel gegen England einen echten Bärendienst erwiesen. Der Innenverteidiger sah bereits in der 35. Minute die Rote Karte, weil er Gegenspieler Harry Kane bei einem Tackling mit gestrecktem Bein im Gesicht getroffen hatte.

Das harte Einsteigen des Abwehrspielers von Fenerbahce Istanbul glich mehr einer Kung-Fu-Einlage als einem Abwehrversuch und sorgte im Londoner Wembley-Stadion für jede Menge Aufregung.

Kane blieb unverletzt, da er nur leicht getroffen wurde.

Smalling köpft Three Lions zum Sieg

Die Three Lions kamen bei ihrer Generalprobe zur Europameisterschaft in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) durch die fast einstündige Überzahl am Ende zu einem schmeichelhaften Sieg. Chris Smalling (86. Minute) köpfte das Tor des Tages nach einer Flanke von Raheem Sterling.

Deutschlands Pechvogel 
Die bittere Verletzungshistorie von Marco Reus

Erst kürzlich bekam er die EM-Absage von Löw. Wir werfen einen Blick auf seine Krankenakte. Video

Vieirinha und Sanches dabei, CR7 fehlt

Rechtsverteidiger Vierinha vom Bundesligisten VfL Wolfsburg stand für die Portugiesen von Beginn an auf dem Platz, der künftige Bayern-Profi Renato Sanches wurde nach 72 Minuten eingewechselt.

Auch ohne ihre frisch gekürten Champions-League-Sieger Cristiano Ronaldo und Pepe von Real Madrid gerieten die Gäste selten ernsthaft in Bedrängnis.

Letzter Test für England - Portugal noch gegen Estland

Für England war es der letzte Test vor der EM. In Gruppe B trifft die Mannschaft von Teammanager Roy Hodgson auf Russland (11. Juni), Wales (16. Juni) und die Slowakei (20. Juni).

Portugal bestreitet am kommenden Mittwoch einen weiteren Test in Lissabon gegen Estland, bevor es in Gruppe F gegen Island (14. Juni), Österreich (18 Juni) und Ungarn (22. Juni) geht.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal