Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

Deutschland gewinnt letzten Test vor EM gegen Ungarn

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verdienter Sieg gegen Ungarn  

DFB-Team fährt mit Erfolgserlebnis zur EM

04.06.2016, 19:50 Uhr | t-online.de

Deutschland gewinnt letzten Test vor EM gegen Ungarn. Die DFB-Elf besteht die EM-Generalprobe - 2:0-Sieg gegen Ungarn.  (Quelle: AP/dpa)

Die DFB-Elf besteht die EM-Generalprobe - 2:0-Sieg gegen Ungarn. (Quelle: AP/dpa)

Generalprobe geglückt: Die deutsche Nationalmannschaft hat ihr letztes Testspiel vor der EM erfolgreich gestaltet. Gegen Ungarn gewann das DFB-Team dank eines Eigentors von Adam Lang (39. Minute) sowie eines Treffers von Thomas Müller (63.) mit 2:0 (1:0).

Nach dem 1:3 im Länderspiel gegen die Slowakei vor sechs Tagen zeigte sich die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw verbessert und holte sich verdient das ersehnte Erfolgserlebnis.

Damit reist die Nationalmannschaft selbstbewusst ins EM-Quartier in Évian-les-Bains, ehe am 12. Juni in Lille das erste Gruppenspiel gegen die Ukraine ansteht.

Draxlers Tor unberechtigt aberkannt

Im Vergleich zur Niederlage gegen die Slowaken wechselte Löw von einer Dreier- auf eine Viererkette mit Jonas Hector, Jerome Boateng, Antonio Rüdiger und Benedikt Höwedes. Im Sturm erhielt Mario Götze den Vorzug vor Mario Gomez. Kapitän Bastian Schweinsteiger nahm auf der Bank Platz.

Die deutsche Elf begann furios, und schon wenige Sekunden nach Anpfiff brachte Julian Draxler nach schönem Pass von Götze den Ball im ungarischen Tor unter (1.). Doch der schwedische Schiedsrichter Martin Strömbergsson und sein Gespann entschieden auf Abseits - eine Fehlentscheidung.

DFB-Elf beginnt furios

Im Anschluss blieb die Partie einseitig, das DFB-Team drängte auf die Führung. Draxler verfehlte das Tor mit einem Fallrückzieher (10.). Müller prüfte Ungarns Torwart-Oldie Gabor Kiraly mit einem Fernschuss (11.). Die anschließende Ecke landete beim völlig frei stehenden Rüdiger, der allerdings weit am ungarischen Tor vorbei köpfte.

Auf der anderen Seite ließ die DFB-Abwehr dann aber plötzlich Kapitän  Balazs Dzsudzsak zu viele Freiheiten, doch bei dessen Linksschuss war Manuel Neuer auf dem Posten (15.).

Götze verpasst, Lang ist zur Stelle

Nach der temporeichen Anfangsviertelstunde verlor die Partie an Fahrt, Strafraumszenen blieben Mangelware. Kurz vor der Halbzeitpause legte Draxler dann aber klug auf Hector vor, der aus abseitsverdächtiger Position auf Götze passte. Der Bayern-Star verpasste die Vorlage zwar, doch sein Gegenspieler Lang bugsierte den Ball über die Linie (39.).

Zur zweiten Hälfte brachte Löw zwei frische Spieler: Emre Can und Mario Gomez kamen für Hector und Sami Khedira ins Spiel. Zunächst blieb die Partie allerdings auf einem eher durchschnittlichen Niveau. Die erste Möglichkeit nach dem Seitenwechsel hatte der Bremer Laszlo Kleinheisler, doch sein Schuss wurde noch vom Hoffenheimer Adam Szalai ins Toraus abgelenkt.

Schweinsteiger feiert Comeback

Nach einer guten Stunde schlug Boateng einen langen Pass auf Gomez, dessen Kopfball Kiraly nur zur Seite abklatschen ließ. Müller war zur Stelle und erhöhte auf 2:0 (63.).

Wenig später kam der Spielführer Schweinsteiger auf den Platz und so zu seinem Comeback. Von den Youngstern im Team erhielt lediglich Leroy Sané noch einmal Einsatzzeit. In der Schlussphase plätscherte die Partie mehr oder weniger höhepunktfrei vor sich hin, so dass es beim 2:0 blieb.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017