Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

Fußball - Österreich patzt - Koller: "Habe keine Zweifel"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2016  

Österreich patzt - Koller: "Habe keine Zweifel"

05.06.2016, 12:59 Uhr | dpa

Fußball - Österreich patzt - Koller: "Habe keine Zweifel". Österreichs Nationaltrainer Marcel Koller verfällt nicht in Panik.

Österreichs Nationaltrainer Marcel Koller verfällt nicht in Panik. Foto: Christian Bruna. (Quelle: dpa)

Wien (dpa) - Bei Österreichs Fußballern läuft kurz vor der EM in Frankreich längst noch nicht alles rund. Erst der nur mühsame Sieg gegen Malta, nun die 0:2-Niederlage gegen die Niederlande - die Euphorie rund um das Team Austria hat einen kleinen Dämpfer erhalten.

Von Panikstimmung ist bei den Österreichern rund eine Woche vor dem Auftakt der Europameisterschaft dennoch keine Spur. "Es gibt keinen Grund, zu zweifeln", sagte Nationaltrainer Marcel Koller nach der Pleite gegen das nicht für die EM qualifizierte Oranje-Team in Wien. "Wir haben noch Zeit und es gibt keinen Grund, uns tausendfach zu hinterfragen und kritisch zu sein."

In der Tat zeigten die Österreicher besonders in der ersten Halbzeit eine ordentliche Leistung. "Wir haben viele Chancen vorgefunden, aber leider ist nichts reingegangen. Das darf nicht passieren", meinte Kapitän Christian Fuchs. Erstmals nach 23 Länderspielen blieb das ÖFB-Team ohne Torerfolg. Das war zuletzt beim 0:3 gegen Deutschland in der WM-Qualifikation am 6. September 2013 in München der Fall gewesen.

Bevor die Österreicher am Dienstag offiziell vom Bundespräsidenten verabschiedet und sich am Mittwoch auf den Weg nach Frankreich machen werden, dürfen die Spieler noch zwei Tage zu Hause verbringen. "Wir waren jetzt lange zusammen und werden auch noch lange zusammen sein. Von dem her sind die Tage jetzt auch wichtig", sagte der Bremer Zlatko Junuzovic.

Danach wollen die Rot-Weißen an die starken Leistungen aus der Qualifikation anknüpfen. "Wir sind gefestigt genug, dass uns da nichts aus dem Ruder wirft", sagte Fuchs. "Wir fahren mit voller Manneskraft nach Frankreich. Wir wissen, dass wir eine gute Mannschaft sind." Auch Koller geht nach wie vor von einem guten EM-Verlauf aus: "Ich bin überzeugt, dass wir gegen Ungarn bereit sein werden."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal