Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

Fußball: Team der Nordiren in Frankreich eingetroffen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2016  

Team der Nordiren in Frankreich eingetroffen

05.06.2016, 17:55 Uhr | dpa

Fußball: Team der Nordiren in Frankreich eingetroffen. Die Mannschaft von Michael O'Neill ist in Gruppe C Gegner des DFB-Teams.

Die Mannschaft von Michael O'Neill ist in Gruppe C Gegner des DFB-Teams. Foto: Andrew Paton. (Quelle: dpa)

Lyon (dpa) - Deutschlands Gruppengegner Nordirland ist in Frankreich eingetroffen. Einen Tag nach dem 0:0 im letzten Testspiel gegen die Slowakei reiste das Team von Michael O'Neill von Bratislava mit dem Flugzeug nach Lyon und landeten dort am Nachmittag.

Etwa 70 Kilometer vom Flughafen entfernt bewohnen die Nordiren ein Landgut nahe des kleinen Dorfes Pizay. Die erste EM-Endrunde in der Geschichte des Landes beginnt für Deutschlands letzten Gegner in Gruppe C mit dem Duell gegen die Polen am kommenden Sonntag (18.00 Uhr). In die Partie in Nizza gehen die Nordiren mit einer Serie von zwölf ungeschlagenen Spielen - länger ohne Niederlage ist kein anderer EM-Teilnehmer.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal