Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

EM 2016: Russland trainiert erstmals in Frankreich - Denissow fehlt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2016  

Ohne Denissow: Russland trainiert erstmals in Frankreich

06.06.2016, 15:55 Uhr | dpa

EM 2016: Russland trainiert erstmals in Frankreich - Denissow fehlt. Das russische Team muss den nächsten personellen Rückschlag verkraften.

Das russische Team muss den nächsten personellen Rückschlag verkraften. Foto: Sebastien Nogier. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Ohne den verletzten Mittelfeld-Routinier Igor Denissow hat die russische Fußball-Nationalmannschaft ihre erste Trainingseinheit in Frankreich absolviert.

Nach Angaben des russischen Verbandes reist der 32-Jährige von Dynamo Moskau nach Russland zurück und wird sich dort behandeln lassen. Vermutlich nimmt Artur Jussupow den freien Platz im Kader ein. Der Mittelfeldspieler von Zenit St. Petersburg traf im Trainingslager ein und trainierte bereits mit der Mannschaft.

Nach Denissows Verletzung am Sonntagabend beim 1:1 im letzten Testspiel gegen Serbien sei er sofort angerufen worden, erzählte Jussupow, wie die Agentur Tass meldete. Die Berufung sei "eine große Ehre" für ihn. Eine offizielle Bestätigung für die Nachnominierung gab es zunächst nicht.

"Ich bin ohne Fußballschuhe zur Sbornaja gereist", sagte Jussupow. "Trainiert habe ich mit Schuhen, die Roman Neustädter mir gegeben hat."

Das erste EM-Spiel bestreitet Russland am 11. Juni in Marseille gegen England. Weitere Gegner sind die Slowakei am 15. Juni in Lille und Wales am 20. Juni in Toulouse. Außer auf Denissow muss Nationaltrainer Leonid Sluzki auch auf Offensivstar Alan Dsagojew verzichten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal