Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

EM 2016: Vicente del Bosque lässt Spaniens Torhüter-Frage offen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2016  

Del Bosque lässt Spaniens Torhüter-Frage offen

07.06.2016, 15:02 Uhr | dpa

EM 2016: Vicente del Bosque lässt Spaniens Torhüter-Frage offen. Vicente del Bosque lässt die Torhüter-Frage weiterhin offen.

Vicente del Bosque lässt die Torhüter-Frage weiterhin offen. Foto: Emilio Naranjo. (Quelle: dpa)

Getafe (dpa) - Spaniens Fußball-Nationaltrainer Vicente del Bosque lässt sich bei der viel diskutierten Personalie Iker Casillas/David de Gea weiter nicht in die Karten schauen.

"Ich muss die Entscheidung über die Torhüter nicht jetzt treffen", sagte der Weltmeister-Macher vor dem abschließenden EM-Test des Titelverteidigers an diesem Dienstag in Getafe gegen Georgien. Rekordnationalspieler Casillas vom FC Porto (166 Länderspiele) und de Gea von Manchester United standen zuletzt in den Testspielen wechselweise zwischen den Pfosten.

Seit Monaten antwortet del Bosque auf die Frage nach der Nummer 1 nur ausweichend. "San Iker" ("Der heilige Iker") Casillas ist Kapitän der Spanier, mit 35 Jahren allerdings nicht mehr in der besten Form. De Gea gilt längst als sein Nachfolger, und sein Einsatz beim Turnier in Frankreich wäre keine große Überraschung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017