Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

Andreas Bourani hofft bei EM 2016 auf den Teamgeist von Brasilien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2016 - Deutschland  

Andreas Bourani hofft auf den Teamgeist von Brasilien

08.06.2016, 17:33 Uhr | dpa

Andreas Bourani hofft bei EM 2016 auf den Teamgeist von Brasilien. Andreas Bourani sang 2014 für den Weltmeister.

Andreas Bourani sang 2014 für den Weltmeister. Foto: Jens Kalaene. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Mit "Auf uns" schuf Andreas Bourani (32) den Soundtrack zur WM 2014. Dabei war das Stück eigentlich als Freundschaftshymne und nicht als Fußball-Song gedacht. Denn auch wenn seine Musik nach wie vor auf jeder Fanmeile ertönt, Bourani selbst ist gar kein großer Fußballfan.

Wer wird Ihrer Meinung nach Europameister und warum?

Bourani:  Ich hoffe natürlich Deutschland. Bei den großen Turnieren habe ich immer für die Nationalmannschaft mitgefiebert. Wir sind ja Weltmeister nach wie vor, da hat sich nichts geändert. (...) Wenn sie den Teamspirit und Teamgeist wieder aufleben lassen können - wie es in Brasilien schon passiert ist - dann stehen die Chancen ganz gut.

Wie und wo schauen Sie die Spiele?

Bourani: Meistens tatsächlich bei Freunden. Es ist ja immer schön, die Emotionen zu teilen. Public Viewing ist auch toll, das habe ich zur WM schon gemacht. Die Energie ist einfach ganz anders, wenn man mit Tausenden Leuten guckt. Ich hoffe einfach auf einen guten Sommer.

Was war der größte Fußball-Moment ihres Lebens?

Bourani: Ich bin ja eigentlich gar kein Fußballfan. Aber für mich war natürlich der Auftritt am Brandenburger Tor 2014 ganz spannend. Und andere Ereignisse mit der Nationalmannschaft, die viel Spaß gemacht haben und bei denen ich viele Spieler kennengelernt habe. Das war natürlich eine tolle Zeit. Man hat mal eine ganz andere Welt kennengelernt: Was Leistungssportler den ganzen Tag treiben, ist auch sehr interessant.

Wirken sich die die Terroranschläge von Paris im vergangenen Jahr auf Ihre EM-Begeisterung aus?

Bourani: Die Vorfreude wird nicht getrübt, aber es schwebt bei jeder Veranstaltung mit, bei der Menschenmassen zusammenkommen. Ich habe es selbst bei meinen eigenen Konzerten gedacht, wenn man die Bilder aus Paris im Kopf hat, dass es immer die Möglichkeit gibt, dass so etwas auch hier passiert. Die Angst ist schon da. Aber es ist gut, dass es so eine allgemeine Haltung oder Energie gab nach den Anschlägen, dass alle gesagt haben: Wir dürfen uns nicht einschränken lassen, sondern müssen für unsere Werte weiter einstehen.

ZUR PERSON:  Andreas Bourani ist in Augsburg geboren und aufgewachsen. Mit "Auf uns" landete er einen der erfolgreichsten deutschen Hits der vergangenen Jahre. Sein zweites Album "Hey" wurde kürzlich mit dreifach Platin ausgezeichnet. Der Sänger lebt in Berlin und war Coach in der TV-Castingshow "The Voice of Germany".

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal