Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

EM 2016: Nationalmannschaft im Hotel "Ermitage"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2016  

Ruhe zwischen See und Bergen - DFB-Hotel "Ermitage"

08.06.2016, 13:35 Uhr | dpa

EM 2016: Nationalmannschaft im Hotel "Ermitage". Das Vier-Sterne-Hotel "Ermitage" in Évian-les-Bains.

Das Vier-Sterne-Hotel "Ermitage" in Évian-les-Bains. Foto: Gerd Roth. (Quelle: dpa)

Évian-les-Bains (dpa) - Wenn im Hotel "Ermitage" von den im Juni erwarteten Gästen gesprochen wird, heißt es nur "die Mannschaft". Im Vier-Sterne-Haus am grünen Hang über dem kleinen Évian-les-Bains ist bereits alles auf die deutsche Nationalelf eingestellt.

Das DFB-Team hat sich den ruhigen Ort mit knapp 8000 Einwohnern auf der französischen Seite des Genfer Sees als Basis für die EM ausgesucht. Der fünfstöckige Bau inmitten eines prächtigen Parks ist während der EM für das Team um Trainer Joachim Löw komplett reserviert.

"Die Mannschaft braucht eine gewisse Ruhe und eine gewisse Abgeschirmtheit", sagt der Coach. Die scheint in dem Ort, in dem das berühmte Bergquellwasser rund um die Uhr aus einem Brunnen abgefüllt werden kann, garantiert: Vorn der See, hinten die Berge, von rechts und links eine Landstraße zu kaum größeren Orten. Genf liegt 45 Kilometer entfernt - was in dieser Gegend einer Autostunde entspricht.

Viele Zimmer oder eine der sonst um die 1000 Euro teuren Suiten im "Ermitage" haben einen atemberaubenden Blick auf den See. Im entspannt wirkenden Ambiente stellt sich das eigens für die DFB-Elf zusammengestellte Team auf eine möglichst lange Zeit mit den Fußballern ein. "Wir hoffen bis zum Endspiel", sagt Hotel-Manager Yannick Le Hec, "dann am liebsten gegen Frankreich."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal