Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

EM 2016: Nationalspieler fühlen mit verletztem Antonio Rüdiger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Eine ganz bittere Nachricht"  

DFB-Spieler fühlen mit verletztem Rüdiger

08.06.2016, 14:37 Uhr | dpa

EM 2016: Nationalspieler fühlen mit verletztem Antonio Rüdiger. Bastian Schweinsteiger hofft auf eine schnelle Rückkehr von Antonio Rüdiger. (Quelle: imago/Ulmer)

Bastian Schweinsteiger hofft auf eine schnelle Rückkehr von Antonio Rüdiger. (Quelle: Ulmer/imago)

Die deutschen Nationalspieler leiden mit Antonio Rüdiger: Zahlreiche Teamkollegen des 23-Jährigen haben nach dessen verletzungsbedingtem EM-Aus über die sozialen Medien ihr Mitgefühl ausgedrückt.

Kapitän Bastian Schweinsteiger äußerte sich via Twitter. "Eine ganz bittere Nachricht", schrieb er: "Gute Besserung und komm schnell zurück!"

Der im Zweikampf beteiligte Thomas Müller nannte die Situation bei Facebook "einen sehr bitteren Moment" und schrieb: "Toni, ich leide mit dir und hoffe, dass du bald wieder gegen den Ball treten kannst. Du bist ein Kämpfer und wirst das schaffen. Kopf hoch und alles Gute!"

"Gute Besserung, Bro"

Abwehrchef Jerome Boateng, an dessen Seite Rüdiger im ersten EM-Spiel gegen die Ukraine in Lille (Sonntag, ab 20.45 Uhr im Live-Ticker von t-online.de) aufgelaufen wäre, twitterte ein Foto, auf dem er und Rüdiger das Victory-Zeichen zeigen. Er schrieb: "Gute Besserung, Bro", dazu stellte er ein Emoji mit betenden Händen.

Lukas Podolski twitterte: "What sad news! Get well soon, my bro, love you" ("Welche schlechte Nachrichten! Werd bald gesund, Bruder, ich liebe Dich")

Rüdiger: "Danke für alle guten Wünsche"

Rüdiger selbst bedankte sich bei Instagram mit den Worten: "You may see me struggle, but you will never see me quit. Thank you for all your get well soon wishes. #Comebackstronger #Fight #NeverGiveUp". ("Ich werde vielleicht mal hinfallen, aber ich werde niemals aufgeben. Danke für alle guten Wünsche.")

Der 23-Jährige hatte sich in der ersten Trainingseinheit im EM-Camp in Evian-les-Bains einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen und fällt für die EURO aus.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Neu: MagentaMobil Start L mit 100 Minuten Allnet
zur Telekom
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017