Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

Fußball: Sagna bedauert Rassismus-Diskussion um Frankreichs Team

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Sagna bedauert Rassismus-Diskussion um Frankreichs Team

08.06.2016, 13:22 Uhr | dpa

Fußball: Sagna bedauert Rassismus-Diskussion um Frankreichs Team. Bacary Sagna bei der Pressekonferenz.

Bacary Sagna bei der Pressekonferenz. Foto: Yoan Valat. (Quelle: dpa)

Clairefontaine (dpa) - Nationalspieler Bacary Sagna bedauert die Rassismus-Diskussion um die französische Mannschaft kurz vor der Fußball-EM im eigenen Land.

"Ich denke, hier gibt es keinen Rassismus", betonte der 57-malige Auswahlakteur bei einer Pressekonferenz im EM-Quartier der Franzosen in Clairefontaine. "Ich bin schwarz. Einige kommen aus den nordafrikanischen Ländern, einige sind Franzosen. So ist die Welt", sagte Sagna.

Entfacht worden war die Diskussion durch Aussagen des nicht für die EM nominierten Karim Benzema. Der Angreifer von Real Madrid und eigentliche Star der Équipe tricolore hatte Trainer Didier Deschamps vorgeworfen, sich einem rassistischen Teil Frankreichs gebeugt zu haben. Der Nationalcoach hatte sich gegen Benzema in seinem EM-Kader entschieden, weil dieser in eine Erpressungsaffäre verwickelt ist. Unterstützung hatte Benzema, der algerische Wurzeln hat, daraufhin von Ex-Nationalspieler Eric Cantona bekommen.

"Es ist dumm, dass diese Kommentare vor der WM gefallen sind", kommentierte nun Sagna. "Es ist dumm, dass jedes Problem vor jeder Zusammenkunft der französischen Nationalmannschaft zum Thema gemacht wird", meinte der 33-Jährige von Manchester City. Sagnas Familie stammt aus dem Senegal.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal