Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

Raheem Sterling könnte Jamie Vardy aus Englands Startelf verdrängen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2016  

Sterling könnte Vardy aus Englands Startelf verdrängen

10.06.2016, 11:02 Uhr | dpa

Raheem Sterling könnte Jamie Vardy aus Englands Startelf verdrängen. .

Setzt Coach Roy Hodgson (l) doch nicht auf seinen Stürmer Jamie Vardy? Foto: Andy Rain. (Quelle: dpa)

Chantilly (dpa) - Englands Stürmer Jamie Vardy droht zum Auftakt der Fußball-EM in Frankreich gegen Russland der Verlust seines Platzes in der Startformation.

Es deute sich an, dass Manchester Citys Raheem Sterling den Angreifer von Meister Leicester City verdrängen könnte, berichteten englische Medien nach Eindrücken der geschlossenen Trainingseinheiten. Coach Roy Hodgson erwäge demnach am Samstag (21.00 Uhr) in Marseille ein offensives 4-3-3-System gegen die langsame russische Verteidigung. Wayne Rooney hat seinen Platz in der Anfangself voraussichtlich sicher, unklar ist jedoch, welche Rolle der Kapitän genau spielen wird.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal