Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

EM 2016: David de Gea weist Pornoring-Vorwürfe zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

De Gea: "Das ist eine Lüge"  

Spaniens Keeper weist Skandal-Vorwürfe zurück

10.06.2016, 20:20 Uhr | dpa, sid

EM 2016: David de Gea weist Pornoring-Vorwürfe zurück. Der spanische Nationaltorhüter David de Gea hat Anschuldigungen im Zusammenhang mit einem Pornoring-Skandal vehement zurückgewiesen. (Quelle: imago/efe)

Der spanische Nationaltorhüter David de Gea hat Anschuldigungen im Zusammenhang mit einem Pornoring-Skandal vehement zurückgewiesen. (Quelle: efe/imago)

Spaniens Nationaltorwart David de Gea hat einen Medienbericht zurückgewiesen, wonach er in einen Skandal um einen Pornoring verwickelt sei. "Das ist eine Lüge, eine Fälschung - nicht mehr", sagte der 25-Jährige von Manchester United auf einer Pressekonferenz des Titelverteidigers in Saint-Martin-De-Réam.

De Geas Name war im Zusammenhang mit juristischen Ermittlungen in seiner Heimat gegen den Porno-Produzenten "Torbe" aufgetaucht, wie die Online-Zeitung "eldiario.es" schrieb. Die Untersuchungen befassen sich um einen Fall aus dem Jahre 2012.

Sie beruft sich dabei auf Aussagen einer Zeugin. Die Polizei bestätigte, dass die Auszüge aus den Ermittlungsakten echt seien. Er sei davon überrascht worden, sagte de Gea. "Ich möchte das dementieren. Es ist einfach falsch. Die Sache liegt jetzt in den Händen meiner Anwälte. Ich bin sehr, sehr ruhig."

Fall sorgt für enorme Schlagzeilen

Bisher haben dem Bericht zufolge weder die Polizei noch der zuständige Ermittlungsrichter Kontakt zu de Gea und zwei anderen Spielern aufgenommen. Der Fall sorgt in spanischen Medien für große Schlagzeilen.

Zumal seit Monaten diskutiert wird, ob Trainer Vicente de Bosque in Frankreich erneut den 35-jährigen Rekordnationalspieler und Ex-Weltmeister Iker Casillas zwischen die Pfosten stellt - oder de Gea.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal