Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

Russland - England: Neustädter in russischer Startelf bei EM 2016

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2016  

Neustädter in russischer Startelf bei EM-Auftakt

11.06.2016, 20:32 Uhr | dpa

Russland - England: Neustädter in russischer Startelf bei EM 2016. Schalkes Roman Neustädter steht bei den Russen von Beginn an auf dem Platz.

Schalkes Roman Neustädter steht bei den Russen von Beginn an auf dem Platz. Foto: Federico Gambarini. (Quelle: dpa)

Marseille (dpa) - Schalkes Bundesliga-Profi Roman Neustädter gibt gleich zum EM-Auftakt sein Pflichtspieldebüt für Russland.

Der defensive Mittelfeldspieler steht gegen England in Marseille in der Startelf der Sbornaja. Der in der heutigen Ukraine geborene Neustädter hat in seiner Karriere auch zwei Freundschaftsspiele für Deutschland absolviert und hatte erst kurz vor der Euro in Frankreich seinen russischen Pass erhalten.

Die Engländer starten wie erwartet mit einer sehr offensiven Formation. Dabei rückt Manchester Citys Raheem Sterling für Jamie Vardy von Meister Leicester City in die Dreier-Angriffskette. Kapitän Wayne Rooney soll laut Aufstellungsbogen hinter den weiteren Stürmern Harry Kane und Adam Lallana zunächst im linken Mittelfeld zum Einsatz kommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal