Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

Ukraine-Star Timoschtschuk über Deutschland: "Nicht unbesiegbar"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2016  

Timoschtschuk über DFB-Elf: "Keine Mannschaft ist unbesiegbar"

12.06.2016, 16:23 Uhr | dpa

Ukraine-Star Timoschtschuk über Deutschland: "Nicht unbesiegbar". Anatoli Timoschtschuk bei der Pressekonferenz in Lille.

Anatoli Timoschtschuk bei der Pressekonferenz in Lille. Foto: UEFA. (Quelle: dpa)

Lille (dpa) - Fragen an Ex-Bayern-Profi Anatoli Timoschtschuk vor dem Spiel Deutschland gegen die Ukraine.

Mit welchen Erwartungen gehen sie in das Spiel gegen Deutschland?

Anatoli Timoschtschuk:  "Wir haben Deutschland natürlich analysiert und gemerkt, dass sie in herausragender Form sind. Sowohl psychologisch wie auch physisch. Aber wir müssen uns auf uns selbst konzentrieren. Wir sind auch in hervorragender Verfassung. Wir sind bereit zu kämpfen. Deswegen müssen wir auf den Platz gehen und alles in die Waagschale werfen."

Sie sind schon lange dabei. Wie gut ist die Ukraine im Vergleich zu den Teams der vergangenen Jahre, etwa bei der EM vor vier Jahren?

Timoschtschuk:  "Ich glaube, dass die Ukraine heutzutage sehr viel mehr Erfahrung hat und stärker ist. Wir haben 2012 Erfahrung gesammelt, das hat zu Selbstvertrauen geführt. Das ist im Laufe der jeweiligen Spiele immer weiter gewachsen. Deswegen glaube ich, dass wir heute stärker sind als vor vier Jahren."

Wie beurteilen sie die deutsche Mannschaft?

Timoschtschuk:  "Ich glaube, dass Deutschland als Weltmeister hier natürlich eine Favoritenrolle einnimmt. Wir haben eine der vielleicht stärksten Gruppen in dieser EM, das sind alles Topmannschaften. Aber: keine Mannschaft ist unbesiegbar. Nicht einmal Deutschland. Das ist das, was den Fußball so interessant macht.

Wie ist ihre eigene Rolle in der Nationalmannschaft, sie sind kein Stammspieler mehr.

Timoschtschuk:  "Ich bereite mich wie alle anderen auf ein Spiel vor. Jeder einzelne in unserer Mannschaft muss ein Führungsspieler sein und sich über seine Verantwortung auf dem Platz und außerhalb des Platzes bewusst sein. So bin ich sehr froh über die Stimmung in unserer Mannschaft. Wir arbeiten als geschlossene Einheit."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal