Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

#nachbar: Spott für Gauland nach Boateng-Retter bei Euro 2016

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2016  

Spott für Gauland nach Boateng-Retter und Mustafi-Tor

12.06.2016, 23:04 Uhr | dpa

#nachbar: Spott für Gauland nach Boateng-Retter bei Euro 2016. Shkodran Mustafi und Jerome Boateng sind die Protagonisten der wichtigsten Spielszenen gegen die Ukraine.

Shkodran Mustafi und Jerome Boateng sind die Protagonisten der wichtigsten Spielszenen gegen die Ukraine. Foto: Laurent Dubrule. (Quelle: dpa)

Lille (dpa) - Jérôme Boateng rettet von der Linie, Shkodran Mustafi trifft im EM-Auftaktspiel der deutschen Mannschaft gegen die Ukraine zum 1:0:

Unter #Nachbar spotteten zahlreiche Prominente - und andere Twitternutzer im Netz über den AfD-Vizevorsitzenden Alexander Gauland und seine umstrittenen Äußerungen.

"Wir halten fest: wenn #Gauland die Nationalmannschaft zusammenstellen wuerde, stuende es jetzt 0:1", schrieb der Journalist Yassin Musharbash.

"Hätte Gauland hier das Sagen, stünde es immer noch 0:0", twitterte Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt. Und ergänzte:  "...& ginge es nach #PEGIDA, lägen wir jetzt 0:1 hinten. #GERUKR #boateng #hammer #meinnachbar".

Gauland hatte im Gespräch mit der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" gesagt: "Die Leute finden ihn als Fußballspieler gut. Aber sie wollen einen Boateng nicht als Nachbarn haben." Damit löste er einen Sturm der Empörung aus.

Der Bayern-Spieler hat eine deutsche Mutter und einen ghanaischen Vater. Mustafi kam als Sohn albanischer Einwanderer in Bad Hersfeld zur Welt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video


Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal