Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

Euro 2016: Robert Lewandowski warnt Polen vor Spiel gegen Deutschland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2016  

Lewandowski: "Wir müssen wirklich ruhig bleiben"

13.06.2016, 22:59 Uhr | dpa

Euro 2016: Robert Lewandowski warnt Polen vor Spiel gegen Deutschland. Für Robert Lewandowski ist der Sieg nur ein erster Schritt.

Für Robert Lewandowski ist der Sieg nur ein erster Schritt. Foto: Sebastien Nogier. (Quelle: dpa)

Nizza (dpa) - Fragen an Polens Kapitän Robert Lewandowski in der Mixed Zone nach dem mühevollen 1:0 (0:0) in ihrem EM-Auftaktspiel am Montag gegen Nordirland. Nächster Gegner ist schon am Donnerstag in Saint-Denis bei Paris der deutsche Weltmeister.

Wie fällt Ihre Einschätzung nach diesem ersten Spiel aus?

Lewandowski: Im ersten Spiel ist immer viel Druck. Wir sind aber zufrieden, weil wir drei Punkte geholt haben. Wir hatten das ganze Spiel unter Kontrolle, trotzdem hätten wir noch mindestens ein Tor mehr schießen müssen. Aber drei Punkte sind drei Punkte, jetzt können wir uns auf das nächste Spiel gegen Deutschland konzentrieren.

Es ist ein besonderes Spiel, vor allem für Sie.

Lewandowski: Wir kennen uns sehr gut. Wir haben schon zweimal in der Quali gegeneinander gespielt. Deutschland ist für mich der Favorit im ganzen Turnier. Wir wissen, wie stark Deutschland in diesem Moment ist. Alles kann in diesem Turnier passieren. Wir müssen wirklich ruhig bleiben. Selbstbewusstsein wäre auch sehr wichtig für uns, dass wir in diesem Spiel genauso wie heute spielen können, ohne Angst, ohne Stress. Wenn wir eine Chance bekommen, können wir etwas schaffen.

Wo sehen Sie die deutschen Schwächen? Sie kennen sich ja sehr gut.

Lewandowski: Die kennen mich auch sehr gut, wir kennen uns sehr gut. Deutschland hat auf jeder Position super Spieler mit großer Qualität. Egal wer spielt, auf jeder Position ist bestimmt ein super Spieler mit super Technik. Wir müssen versuchen, was zu machen. Wie gesagt, Deutschland ist nicht nur in diesem Spiel, sondern im gesamten Turnier der Favorit.

Was sagen Sie über Ihren gegen Nordirland erfolgreichen Sturmpartner Arkadiusz Milik?

Lewandowski: Er hatte noch zwei, drei Chancen, aber wichtig war, dass er diese eine geschafft hat. Wir kennen uns sehr gut, wir können auch zusammen sehr gut spielen. Wichtig ist für uns immer das erste Spiel. Jetzt können wir mit diesen drei Punkten ins Deutschland-Spiel gehen. Wir wissen, wie schwer für uns das Spiel wird. Das ist Fußball, wir müssen aber auch Spaß haben.

War es schwer gegen diese dichte Defensive der Nordiren?

Lewandowski: Das ist nicht so leicht, wenn du weißt, dass sie so gut in der Defensive mit einer Fünferkette spielen und ein sechster noch dazu kommt. Das wichtigste ist aber, dass wir ein Tor gemacht haben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017