Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

EM 2016: Rumänien selbstbewusst vor dem Schweiz-Spiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2016  

Rumänien selbstbewusst vor dem Schweiz-Spiel

13.06.2016, 21:03 Uhr | dpa

EM 2016: Rumänien selbstbewusst vor dem Schweiz-Spiel. Mihai Pintilii glaubt an die Stärke seines Teams.

Mihai Pintilii glaubt an die Stärke seines Teams. Foto: Uefa. (Quelle: dpa)

Orry-la-Ville (dpa) - Die starke Leistung bei der knappen EM-Auftaktniederlage gegen Frankreich gibt Rumänien reichlich Selbstbewusstsein für das Duell mit der Schweiz.

"Viele Leute haben wahrscheinlich nicht erwartet, dass wir ein so gutes Spiel gegen Frankreich machen werden", sagte Mittelfeldspieler Mihai Pintilii bei "Dolce Sport" vor der Partie am Mittwoch in Paris. "Wir müssen genau so weiterspielen, mit dem gleichen Tempo und wenn wir das schaffen, werden wir die nächsten zwei Spiele gewinnen."

Das Team von Trainer Anghel Iordanescu hatte mit 1:2 gegen den Gastgeber verloren, die Schweiz setzte sich 1:0 gegen EM-Neuling Albanien durch. Dabei rechnet Rumäniens Pintilii mit einer vergleichbar schweren Aufgabe. "Ich denke, dass Schweiz ähnlich stark wie Frankreich ist", sagte der 31-Jährige.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal