Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

EM 2016: Russischer Politiker feiert Hooligans von Marseille

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nach Ausschreitungen in Marseille  

Russischer Politiker feiert Hooligans: "Bravo, Jungs!"

14.06.2016, 18:23 Uhr | sid

EM 2016: Russischer Politiker feiert Hooligans von Marseille. Russische Anhänger greifen einen englischen Fan im Stadion an. (Quelle: AP/dpa)

Russische Anhänger greifen einen englischen Fan im Stadion an. (Quelle: AP/dpa)

Ein ranghoher russischer Politiker hat den Hooligans verteidigt, die an den schweren EM-Krawallen in Marseille beteiligt waren und sich heftige Scharmützel mit englischen Fans geliefert hatten.

Igor Lebedew, Vize-Präsident des Parlaments Duma und Vorstandsmitglied des russischen Fußball-Verbandes RFS, schrieb bei Twitter: "Ich kann nichts Schlimmes an kämpfenden Fans finden. Eher im Gegenteil. Bravo, Jungs. Macht weiter so!" Das berichtet AFP.

Lebedew: Veranstalter sind schuld

Nicht die Fans seien Schuld an dem, was in Marseille und anderen französischen Städten geschehen sei, sondern die Unfähigkeit der Veranstalter der EM in Frankreich, betonte er. Lebedew kritisierte "die Politiker und Funktionäre, die unsere Fans verurteilen".

Lebedew ist der Sohn des Rechtsaußenpolitikers Wladimir Schirinowski, dessen ultranationalistische Liberaldemokratische Partei Russlands (LDPR) er als Abgeordneter in der Duma vertritt, dem russischen Unterhaus. Außerdem ist er Vize-Präsident des Parlaments.

Verfahren gegen den russischen Verband

Das Exekutivkomitee des Europäischen Fußball-Union (UEFA) hatte dem russischen und englischen Verband mit dem Ausschluss vom Turnier gedroht, sollte es ähnliche Gewaltexzesse von Randalierern aus beiden Ländern wie in Marseille erneut im Turnierverlauf geben.

Wegen der Jagdszenen im Stade Velodrome von Marseille nach dem Abpfiff, als die russischen Hooligans englische Zuschauer auf der Tribüne attackiert hatten, läuft ein Disziplinarverfahren der UEFA gegen den RFS. Ein Urteil soll am Dienstag bekannt gegeben werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal