Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

EM-Spiel Deutschland gegen Polen: Für Tomasz Hajto "geht es ums Prestige"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutschland - Polen  

Hajto vor DFB-Duell: "Geht ums Prestige"

14.06.2016, 16:37 Uhr | dpa

EM-Spiel Deutschland gegen Polen: Für Tomasz Hajto "geht es ums Prestige". Der Pole Tomasz Hajto absolvierte als Nationalspieler 62 Länderspiele für sein Land.

Der Pole Tomasz Hajto absolvierte als Nationalspieler 62 Länderspiele für sein Land. Foto (2005): Karl-Josef Hildenbrand Foto: Karl-Josef Hildenbrand. (Quelle: dpa)

Nizza (dpa) - Der frühere Bundesligaspieler Tomasz Hajto traut den Polen im Duell mit Weltmeister Deutschland am Donnerstag eine Menge zu.

Der 43-Jährige sieht Joachim Löws Team zwar als "echte Turniermannschaft", zugleich habe der WM-Champion aber einige "Schwächen in der Defensive", sagte er der Deutschen Presse-Agentur in einem Interview.

Wie groß ist die Erleichterung bei den Polen nach ihrem ersten Sieg bei einer EM?

Tomasz Hajto: Bei solchen Turnieren ist es wichtig, von Anfang an dem Druck standzuhalten. Das haben die Polen gegen Nordirland schon mal geschafft. Polen hat aber auch mehr Qualität als Nordirland, das muss man ehrlich sagen. Dennoch muss man konsequent sein, seine Chancen suchen. Polen hat das insgesamt souverän gemacht. Gegen Deutschland geht es um den ersten Platz in der Gruppe. Nach dem Sieg gegen Nordirland kann man da eigentlich locker spielen, jetzt kommt ein Spiel ohne Stress.

Robert Lewandowski hatte Probleme, dafür erzielte sein Sturmpartner Arkadiusz Milik den wichtigen Siegtreffer.

Hajto: Für Robert war es ein ganz schweres Spiel, es war auch nicht sein bestes. In 90 Minuten hatte er keine Torchance. Alle schauen auf Lewandowski, aber Milik haben sie mittlerweile auch auf dem Zettel. Er hat sich bei Ajax Amsterdam gut entwickelt und auch schon in der Qualifikation seine Qualitäten gezeigt.

Worin liegen die Stärken der Deutschen?

Hajto: Ihre größte Stärke ist die Turniererfahrung, die Deutschen haben eine echte Turniermannschaft. Seit dem WM-Erfolg hat sich bei ihnen aber auch viel geändert, es ist nicht mehr das Team wie in Brasilien. Philipp Lahm ist als Kapitän nicht mehr dabei, sie haben in der Abwehr aber dennoch eine hohe Qualität. Mats Hummels und Jérôme Boateng sind die Nummer-eins-Innenverteidigung. Deutschland hat aber auch Schwächen in der Defensive.

Wie schätzen Sie die Chancen der polnischen Mannschaft ein?

Hajto: 50:50. Die polnischen Spieler müssen sich zeigen, sie wollen sich zeigen. Es geht um's Prestige, vor allem für Lewandowski. Er war zweimal Bundesligatorschützenkönig, hat für Dortmund gestürmt, spielt jetzt für Bayern München, er will sich präsentieren. Er will auch seinem Land etwas beweisen. Für die Psyche von Robert ist das ein sehr wichtiges Spiel. Und für Polen ist es eine Probe, wie weit die Mannschaft wirklich ist.

Mit welcher Taktik erwarten Sie Polen?

Hajto: Sie werden wahrscheinlich höheres Pressing spielen als noch in ihrem EM-Auftaktmatch. Die Deutschen haben Probleme in der Defensive, ab und zu machen sie Fehler. Das hat man auch gegen die Ukraine gesehen. Die Polen müssen über die Schnelligkeit von Jakub Błaszczykowski und Kamil Grosicki kommen. Polen muss rasch kontern, so wie beim Sieg in Warschau 2014.

ZUR PERSON: Tomasz Hajto (43) absolvierte für Polen 62 Länderspiele. Der ehemalige Verteidiger spielte in der Bundesliga für den MSV Duisburg, FC Schalke 04 und 1. FC Nürnberg. Hajto arbeitet derzeit als TV-Experte für Eurosport2.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal