Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

EM 2016 heute: Russland-Sportminister schließt neue Randale nicht aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2016: Russland - Slowakei  

Russischer Sportminister schließt neue Randale nicht aus

15.06.2016, 12:22 Uhr | dpa

EM 2016 heute: Russland-Sportminister schließt neue Randale nicht aus. Witali Mutko schließt neue Randale der russischen Anhänger nicht aus.

Witali Mutko schließt neue Randale der russischen Anhänger nicht aus. Foto: Juri Koschetkow. (Quelle: dpa)

Moskau (dpa) - Trotz des drohenden EM-Ausschlusses der russischen Sbornaja schließt Sportminister Witali Mutko neue Randale durch mitgereiste Fans nicht aus. "Unsere Fans werden ständig provoziert", sagte er in Moskau der Agentur Tass.

Zum Spiel am heutigen Mittwoch gegen die Slowakei (15.00 Uhr) seien etwa 12 000 Russen in Lille. Die meisten von ihnen verhielten sich ruhig. Nach den Angriffen russischer Hooligans beim Spiel gegen England (1:1) in Marseille ist die Sbornaja laut Urteil der UEFA nur noch auf Bewährung im Turnier.

"Ich kann nicht mit Sicherheit sagen, dass sich Ausschreitungen russischer Fans nicht wiederholen werden", sagte Mutko. Oft würden die Russen aber zu Unrecht bezichtigt. Zum Fall der seit Dienstag in Marseille festgehaltenen Gruppe russischer Fans sagte der Minister, die Polizei habe das Recht dazu. Seien die Fans unschuldig, würden sie bald freigelassen. Die Polizei hatte etwa 40 Russen, meist Chefs russischer Fanclubs, mit ihrem Bus festgesetzt und prüft, ob sie an der Randale beteiligt waren.

Russlands größte Sportzeitung "Sport-Express" forderte am Mittwoch, das Land müsse die Fangewalt dringend in den Griff bekommen. "Die Anhänger fliegender Fäuste werden sich bis zur WM 2018 nicht in Luft auflösen", warnte das Blatt. Die WM 2018 findet in Russland statt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal