Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

Fußball: Nordirland mit fünf Änderungen in Startelf gegen Ukraine

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Nordirland mit fünf Änderungen in Startelf gegen Ukraine

16.06.2016, 17:37 Uhr | dpa

Fußball: Nordirland mit fünf Änderungen in Startelf gegen Ukraine. Kyle Lafferty steht nicht in Nordirlands Startelf gegen die Ukrainer.

Kyle Lafferty steht nicht in Nordirlands Startelf gegen die Ukrainer. Foto: Tolga Bozoglu. (Quelle: dpa)

Lyon (dpa) - Nordirland verzichtet im vorentscheidenden Gruppenspiel gegen die Ukraine zunächst auf seinen Topstürmer Kyle Lafferty. Trainer Michael O'Neill veränderte seine Startelf im Vergleich zum 0:1 gegen Polen auf insgesamt fünf Positionen.

Die Ukraine geht dagegen mit nahezu der gleichen Aufstellung wie beim 0:2 gegen Deutschland in die Partie in Lyon. Einzig in der Sturmspitze vertraut Trainer Michail Fomenko auf Jewgeni Selesnjow anstelle von Roman Sosulja. Dahinter sollen erneut Jewgeni Konopljanka und Andrej Jarmolenko auf den Flügeln sowie Viktor Kowalenko im zentralen Mittelfeld für Druck sorgen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal