Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

EM 2016: Ukraine als erstes Team ausgeschieden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Polens Punkt besiegelt Aus  

Ukraine als erstes Team ausgeschieden

17.06.2016, 07:20 Uhr | sid

EM 2016: Ukraine als erstes Team ausgeschieden. Enttäuscht: Yevhen Konoplyanka nach der Niederlage der Ukraine gegen Nordirland. (Quelle: Reuters)

Enttäuscht: Yevhen Konoplyanka nach der Niederlage der Ukraine gegen Nordirland. (Quelle: Reuters)

Die Ukraine ist als erste Mannschaft bei der Fußball-EM ausgeschieden. Das 0:0 der Polen gegen Weltmeister Deutschland besiegelte das Scheitern des Co-Gastgebers der zurückliegenden Endrunde in der Vorrunde.

Nach den Niederlagen gegen die deutsche Auswahl und Nordirland (jeweils 0:2) steht die Ukraine als Letzter der Gruppe C fest.

Da bei Punktgleichheit der direkte Vergleich zählt, können die Ukrainer auch bei einem Sieg gegen Polen am Dienstag in Marseille nicht mehr an den Nordiren vorbeiziehen. Polen und Deutschland sind bereits aufgrund ihrer Punktzahl außer Reichweite.

Trainer Fomenko: "Waren mental nicht auf der Höhe"

Trainer Michail Fomenko hatte seine Spieler bereits direkt nach der Niederlage gegen die Nordiren für das Scheitern verantwortlich gemacht. "Die Spieler haben nicht das umgesetzt, was wir uns vorgenommen hatten. Wir waren mental nicht auf der Höhe", sagte der Coach: "Wenn alle Spieler die Dinge so umgesetzt hätten, wie es ihre Pflicht gewesen wäre, hätten wir es geschafft.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video


Shopping
Shopping
Besser als WSV! Gleich losstöbern und zugreifen!

Ausgewählte Artikel jetzt bis 93 % reduziert - Bücher, Kalender, DVDs, CDs, Deko u.v.m. bei Weltbild.de. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal