Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

Wladimir Putin bezeichnet Fan-Gewalt bei Euro 2016 als Schande

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2016  

Wladimir Putin bezeichnet Fan-Gewalt bei EM als Schande

17.06.2016, 19:35 Uhr | dpa

Wladimir Putin bezeichnet Fan-Gewalt bei Euro 2016 als Schande. Wladimir Putin bezeichnet die Fan-Gewalt bei EM als Schande.

Wladimir Putin bezeichnet die Fan-Gewalt bei EM als Schande. Foto: Sven Hoppe. (Quelle: dpa)

St. Petersburg (dpa) - Kremlchef Wladimir Putin hat die Zusammenstöße zwischen russischen und englischen Fans bei der Fußball-EM als Schande bezeichnet, zugleich aber relativiert.

"Ich weiß wirklich nicht, wie 200 unserer Fans mehrere Tausend Engländer verprügeln konnten", sagte Putin in St. Petersburg. "Das verstehe ich nicht", meinte er zu den Berichten über Krawalle russischer und englischer Hooligans in Marseille am vergangenen Samstag. "Es wird weniger Aufmerksamkeit dem Fußball als den Schlägereien der Fans geschenkt", kritisierte Putin der Agentur Interfax zufolge.

Nach den Vorfällen waren in Südfrankreich Dutzende russische Fans vorübergehend festgenommen worden. 20 von ihnen wurden ausgewiesen. Das russische Außenministerium teilte in Moskau mit, dass sie am Samstag mit einer Maschine der Fluggesellschaft Aeroflot von Nizza nach Moskau gebracht werden sollten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal